6. Wahl zum Jugendstadtrat Speyer: Die Ergebnisse


Insgesamt waren über 3200 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zur Wahl aufgerufen. Von den 33 Kandidat/innen konnten letztendlich 26 in den Jugendstadtrat gewählt werden. Davon sind 15 Mädchen und 11 Jugen. Die Wahlbeteiligung lag mit 75,40% ganze 8% höher als bei der Wahl 2017. Die höchste Wahlbeteiligung konnte an der Schule im Erlich mit 92,31% verzeichnet werden.

Folgende Personen wurden in den Jugendstadtrat gewählt:

Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium:
Niklas Stocker
Leonard Zelder
Lars von Lips

Gymnasium am Kaiserdom:
Bastian Bubbel
Annabell Hack
Ayla Schellenberger

Hans-Purrmann-Gymnasium:
Henrike Misske
Corinna Schlosser
Sohal Jafari

Nikolaus-von-Weis-Gymnasium:
Linnea Brand
Sophia Bödeker
Felix Flörchinger

IGS Georg-Friedrich-Kolb:
Jessica Krämer
Ellinor Friesen
Dorian Markovic

Realschule plus Burgfeldschule:
Lukas Nord

Realschule plus Siedlungsschule:
Lea Süß
Vivienne Arbogast

Edith-Stein-Realschule:
Eva Jurgowiak
Eleni Thanou

Realschule plus Dudenhofen:
Eduard Sarkozi

Edith-Stein Gymnasium:
Lenya Misselwitz

Realschule Plus Nikolaus-von-Weis:
Alexander Martirosyan
Emma Flörchinger

Schule im Ehrlich:
Alexander Ismailow

Johann-Joachim-Becher-Schule:
Marcel Höpfner

Der neu gebildete Jugendstadtrat wird sich voraussichtlich am 5. Februar 2020 konstituieren.


Anregungen, Fragen?

Melden Sie sich bei uns.

Rathaus Quickfinder

Zentrale Behördenrufnummer©   

Allgemeine Dienstleistungsauskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 115.
Weitere Informationen über die Zentrale Auskunft der Metropolregion Rhein-Neckar erhalten Sie hier.

Geschäftsstelle Jugendstadtrat

Keine Mitarbeiter gefunden.