Familienbildung: Informieren – Beraten – Betreuen – Vernetzen – Helfen


Familie auf der Domwiese (Schilder: Netzwerk Familienbildung)
Familie auf der Domwiese (Schilder: Netzwerk Familienbildung)


Familien können den Familienalltag und die Erziehung heutzutage oftmals nur schwer selbstverständlich und eigenständig bewältigen. Sie wünschen sich Unterstützungsangebote. Das liegt vor allem an den hohen Belastungen und Herausforderungen in den jeweiligen Lebenssituationen und der Veränderungen der Gesellschaft.

Familie in Roßmarktstraße
Familie in Roßmarktstraße

Die Angebote der Familienbildung können Familien informieren, beraten, begleiten und betreuen. Auch wird die Begegnung und Vernetzung mit anderen gefördert. Ferner können die Angebote der Familienbildung der Hilfe und dem Schutz dienen. Denn die Familienbildung legt ein besonderes Augenmerk auf Familien in schwierigen Lebenslagen.

Das Projekt  Familienbildung im Netzwerk wird vom Landesministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen gefördert.


Aktuelles

Ukraine Hilfe
  • Angebote für geflüchtete Familien aus der Ukraine und Helfer*innen

Aus aktuellem Anlass möchten wir an dieser Stelle auf Informations- und Unterstützungsangebote für geflüchtete Familien aus der Ukraine und engagierte Helfer*innen aufmerksam machen.

Um die Familien, die hier in Speyer Zuflucht gefunden haben, zu begleiten und zu unterstützen, ist eine gute Zusammenarbeit von Akteur*innen der Unterstützungsangebote vor Ort und der Bevölkerung wichtig.

  • Café Startklar
Schnuller auf Tastatur

Die Familienbildung Speyer startet mit einem neuen Angebot: einem Begegnungs-Café für Eltern, die sich in der Familienphase befinden und ihren beruflichen Wiedereinstieg planen. Hier ist jeder herzlich willkommen, der sich unverbindlich und in angenehmer Atmosphäre zum Thema Beruf und Familie austauschen möchte.

Die nächsten Termine sind: 07.04.2022, 05.05.2022 und 02.06.2022. Jeweils von 9.30 - 11.30 Uhr im Quartiersbüro Speyer-Süd. Zum Infoflyer geht es hier. Es gibt noch Fragen? Dann gerne melden unter 06232 14-1938 oder Inga.Zimmermann@stadt-speyer.de.

Für den Zugang zum Angebot gilt über das Hausrecht derzeit noch die Maskenpflicht für alle Erwachsenen.



  • Familienzeit in den Winterferien
Schneemann

Auf der Webseite vom Haus der Familie K.E.K.S. gab es in den Winterferien täglich neue Anregungen für Aktionen und Aktivitäten mit der Familie. Gemeinsam mit dem Judomaxx, der Jugendkunstschule Pablo und der Stadtbibliothek  hatte das Team der Familienbildung ein buntes Angebot zusammengestellt.  

Unter den Familien, die sich beteiligt haben, wurde Preise verlost: Gutscheine fürs Bademaxx, das Technik Museum und das offene Atelier bei Pablo. Die Gewinner*innen wurden schriftlich informiert.


  • Kostenfreie Angebote für Familien mit Kindern bis 3 Jahre noch bis Dezember 2022 bieten die Frühen Hilfen Speyer

Im Rahmen des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona der Bundesstiftung Frühe Hilfen" verschiedene kostenfreie Maßnahmen für Familien aus Speyer mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr an: Gutscheine für z.B. die kostenlose Nutzung der Stadtbibliothek Speyer verschiedene Bewegungsangebote für Eltern und Kinder in Vereinen und Einrichtungen in Speyer. Nähere Informationen zu der Aktion erhält ihr im Rahmen der offenen Angebote im Haus der Familie K.E.K.S. oder online unter www.speyer.de/fruehehilfen


Angebote

Papa mit Kindern am Dom
Papa mit Kindern am Dom

Die Angebote für Familien sind vielseitig.

Familienbildungsangebote dienen dem Aufbau der elterlichen Erziehungs- und Beziehungskompetenz und fördern die Erziehungsverantwortung der Eltern.

Sie sind präventiv, niederschwellig, ressourcenorientiert, unterstützend bei Übergängen, vorbehaltslos, teilweise mit Ehrenamt verknüpft, bedarfsgerecht und lebensbegleitend.