Kulturhaus Pablo


Schattenspiele
Die Kinder- und Jugendkunstschule regt die Kreativität der Kleinen an

Das Kulturhaus Pablo bietet kontinuierliche Kurse zur ästhetischen Bildung, Workshops, Kindergeburtstage, Aktionen und offene Atelierangebote zum Thema Kunst und Kreativität an. Dafür steht ein voll ausgestattetes Atelier zur Verfügung, in dem nach Herzenslust mit künstlerischen Techniken experimentiert, gemalt, konstruiert, geformt oder gestaltet werden kann.

Kinder erfahren durch die breitgefächerte Angebote die besten Voraussetzungen, um ihr faszinierendes, kreatives Potential auszuschöpfen und zu erweitern. Verschiedene Techniken mit vielfältigen Materialien bieten die Gelegenheit, ihre handwerklichen Möglichkeiten und durch das künstlerische Tun ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Die Kurse werden von anerkannten Küstlern geleitet. Dabei orientiert sich Pablo e.V. an den Erkenntnissen der Reggio-Pädagogik, die das Kind als phantasiereiches und begabtes Wesen wahrnimmt: „Hundert Sprachen hat das Kind“.

Kinder malen
Kinder lernen in der Kinder- und Jugendkunstschule verschiedene Techniken und Materialien kennen

Das Kulturhaus Pablo entwickelt auch dezidiert Angebote für Flüchtlingskinder aus Ländern, die sich im Kriegszustand befinden, wie beispielsweise Syrien oder Somalia. Pablo e.V. verfolgt einem interdisziplinären Ansatz der Künste und sucht Kooperation anstelle von Konkurrenz zu anderen Institutionen.


ANREGUNGEN, FRAGEN?

Melden Sie sich bei uns.

Kultur Quickfinder

  • Ansprechpartner
    Keine Abteilungen gefunden.
  • Veranstaltungen und aktuelle Infos