Unsere Veranstaltungen


Unser Veranstaltungsflyer für das zweite Halbjahr finden Sie nachfolgend zum Downloaden:  Veranstaltungsprogramm 2/2021.


Bitte beachten Sie: 
Reservierte Karten müssen spätestens am Tag vor der Veranstaltung abgeholt werden. Bei Kinderveranstaltungen müssen die Kinder das angegebene Mindestalter haben, um eingelassen zu werden.

Bei allen Veranstaltungen gilt die aktuelle Coronabekämpfungsverordnung!




Freitag, 22.10.2021, 10.30 Uhr und 15.30 Uhr

Bilderbuchkino mit Herbstbasteln
(für Familien mit Kindern bis 6 Jahre)

In Kooperation mit der Familienbildung Speyer findet im Haus der Familie K.E.K.S. ein Bilderbuchkino für Familien statt. Freut euch auf kindgerechte Geschichten mit farbenfrohen Bildern. Kommt vorbei und macht mit!

Der Förderverein K.E.K.S. plus e.V. begleitet die Aktion mit kreativen Herbstbastelangeboten für Groß und Klein.

Es gelten die aktuell gültigen Corona-Bedingungen. Mehr Informationen unter www.speyer.de/familienbildung


Dienstag, 26.10.2021, 16.00 Uhr

© Dominik Alves

Figurentheater Pantaleon: "Riese, Bär und eine Brücke" (ab 6 Jahren)

Über ein tiefes Flusstal führt eine schmale Brücke. Von der einen Seite betritt ein Riese die Brücke, von der anderen ein großer Bär. Nun stehen beide in der Mitte der Brücke und wissen nicht, wie sie aneinander vorbei kommen sollen. Da keiner weichen will, wird gedroht und geschimpft und gefordert, Platz zu machen.
Verschiedene Szenarien wie Von-der-Brücke springen oder Über-den- anderen-klettern werden ins Spiel gebracht, einer Lösung kommen die beiden damit nicht näher. Schließlich haben sie eine Idee…
Eine turbulent – musikalisch – poetische Begegnung der besonderen Art.

Das Stück "Riese, Bär und eine Brücke" basiert auf dem Bilderbuch “Die Brücke“ von Heinz Janisch und Helga Bansch, erschienen im Verlag Jungbrunnen in Wien.

In Kooperation mit dem Förderverein "Freunde der Stadtbibliothek Speyer e.V."

Vorverkauf über die Stadtbibliothek Speyer
Eintritt: 5,– Euro.
Im Vortragssaal der Villa Ecarius / Es gilt 2G+.


Freitag, 29.10.2021, 19.30 Uhr

Halloween-Lesung mit den Phantastik Autoren Speyer

"Süßes oder Saures?"

Rund um Halloween steht das Tor zur Geisterwelt der Legende nach offen.
Ob verirrte Gespenster oder blutrünstige Monster: Mit schaurig-schönen Geschichten halten die Phantastik Autoren Speyer ihre Zuhörer (ab 12 Jahren) in Atem und lehren sie das Gruseln.

Vorverkauf über die Stadtbibliothek.

Eintritt: 5,– Euro.
Im Vortragssaal der Villa Ecarius / Es gilt 2G+.






Donnerstag, 04.11.2021, 20.00 Uhr

Joachim Roßhirt

Acht nach 8: von und mit Joachim Roßhirt

Unser bewährter Klassiker.
In seiner unvergleichlichen Art stellt Joachim Roßhirt Bücher vor, die ihm dieses Jahr besonders aufgefallen sind.

Vorverkauf über die Stadtbibliothek.
Eintritt: 4,– Euro 
Stadtbibliothek oder online



Samstag, 06.11.2021, 11 Uhr: Digitale Vorlesezeit "Von O(ktober) bis O(stern)" 

Bild zur Vorlesezeit

Die beliebte Vorlesezeit der Stadtbibliothek Speyer „Von O(ktober) bis O(stern)“ wird erneut zum digitalen Vorlesespaß für Groß und Klein. Von Oktober bis einschließlich März wird an jedem ersten Samstag im Monat ab 11 Uhr jeweils ein Kindermärchen vorgelesen.

Abrufbar ist die Vorlesezeit auf dem städtischen You-Tube-Kanal.

In Kooperation mit dem Förderverein „Freunde der Stadtbibliothek e.V.“.



Freitag, 12.11.2021, 19.00 - 21.00 Uhr

Ruandische Frauen in Deutschland – vom Traum zur Wirklichkeit

Onlinelesung mit Tete Loeper "Barefoot in Germany" und anschließendem Austausch mit ruandischen Frauen in Deutschland

Eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Speyer, der Speyerer Freiwilligenagentur, der Gleichstellungsbeauftragten, der Stadtbibliothek Speyer und des Entwicklungspolitischen Landesnetzwerks RLP-Fachkreis Migration und Entwicklung.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich!



Freitag, 19.11.2021: Bundesweiter Vorlesetag

VLT_Logo_rz

Das größte Vorlesefest in Deutschland steht dieses Jahr unter dem Motto: "Freundschaft und Zusammenhalt".

Nähere Informationen zum Bundesweiten Vorlesetag findet Ihr auf der Homepage: www.vorlesetag.de.





Samstag, 04.12.2021, 11 Uhr: Digitale Vorlesezeit "Von O(ktober) bis O(stern)" 

Bild zur Vorlesezeit


Die beliebte Vorlesezeit der Stadtbibliothek Speyer „Von O(ktober) bis O(stern)“ wird erneut zum digitalen Vorlesespaß für Groß und Klein. Von Oktober bis einschließlich März wird an jedem ersten Samstag im Monat ab 11 Uhr jeweils ein Kindermärchen vorgelesen.

Abrufbar ist die Vorlesezeit auf dem städtischen You-Tube-Kanal.

In Kooperation mit dem Förderverein „Freunde der Stadtbibliothek e.V.“.



Montag, 06.12.2021, 17.00 - 18.00 Uhr

Nikolauslesung vom LEA-Leseklub

Der LEA-Leseklub-Speyer ist eine Kooperation der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, der Stadtbibliothek Speyer und des Kinder- und Jugendtheaters Speyer. Im LEA-Leseklub treffen sich Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung, um gemeinsam einfache Texte vorzulesen, diesen zuzuhören und darüber zu sprechen.
Die Gruppe trifft sich einmal in der Woche. Zusätzlich findet das Treffen einmal im Monat auch in der Stadtbibliothek oder im Kinder- und Jugendtheater statt.
Wer sich für Bücher und Texte interessiert, gerne Geschichten lauscht, selbst vorlesen möchte oder einfach Lust und Zeit hat mit dabei zu sein, der ist eingeladen, den LEA-Leseklub zu besuchen.

In der Stadtbibliothek Speyer / Es gilt 2G+.



Freitag, 10. Dezember 2021, 15.30 - 17.30 Uhr

Winter- und Weihnachtsgeschichten im Wald / Kooperation mit Rucksackschule

Vorleseaktion für Kinder ab 6 Jahren
In waldromantischer Stimmung lauschen wir Weihnachts- und Wintergeschichten. Auch denken wir an die Tiere des Waldes. Der Winter ist keine leichte Zeit für sie. Jedes Kind soll ein Geschenk, z.B. Äpfel, Möhren, Karotten, Meisenknödel, und ein Schneidebrettchen sowie ein Messer mitbringen. Gemeinsam schmücken wir damit einen Baum.

Treffpunkt: Blockhütte bei der Walderholung Speyer, Iggelheimer Straße 21.
Teilnahmebeitrag: 5,- €.
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über die Stadtbibliothek Speyer möglich!

In Kooperation mit der Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen