Unsere Veranstaltungen


Unseren Veranstaltungsflyer für das zweite Halbjahr finden Sie hier zum Downloaden.



Bitte beachten Sie: 

Reservierte Karten müssen spätestens am Tag vor der Veranstaltung abgeholt werden.
Bei Kinderveranstaltungen müssen die Kinder das angegebene Mindestalter haben, um eingelassen zu werden.

Bei allen Veranstaltungen gilt die aktuelle Coronabekämpfungsverordnung!




Beendet: LESESOMMER Rheinland Pfalz

Die landesweite Leseförderaktion "Lesesommer Rheinland-Pfalz" ist zu Ende. Wir erstellen nun die Statistik, werten aus und schicken die Bewertungskarten an das LBZ für die landesweite Verlosung. Natürlich drücken wir unseren Teilnehmenden für die Verlosung am 13. Oktober ganz fest die Daumen!

Alle Kinder, die mindestens 3 Bücher gelesen haben, haben von uns eine Einladung zu unserer Lesesommer-Abschlussparty am 24. September 2022 erhalten. Dieses Jahr ist Autor Florian Beckerhoff mit seiner "Detektiv-Show mit Nickel und Horn" bei uns zu Gast.

WICHTIG: Änderung des Veranstaltungsortes
Die Abschlussparty findet von 14-16 Uhr in der Stadtbibliothek Speyer (Bahnhofstraße 54) statt und NICHT auf der Terrasse des WBZ.

Weitere Informationen zum Lesesommer: www.lesesommer.de





Jeden letzten Dienstag im Monat, 14.30 Uhr - 16.00 Uhr: Leseoasen: Platz nehmen – Lesen – Vorlesen

Eine Aktion für alle Kinder und Eltern
sowie alle anderen Interessierten

Sich gemütlich hinsetzen und neue Bücher entdecken, lesen und sich vorlesen lassen, abschalten und eintauchen in die Welt der Geschichten.

Ort: auf dem Berliner Platz, bei schlechtem Wetter im Quartiersbüro
nächste Termine: 27. September, 25. Oktober, 29. November 2022

Die "Leseoasen" sind ein Projekt des Stadtteilvereins Speyer-West e.V. in Kooperation mit Quartiersmanagement Speyer-West, Stadtbibliothek Speyer, Freunde der Stadtbibliothek Speyer e.V., Familienbildung der Stadt Speyer und der Speyerer Freiwilligenagentur spefa




Freitag, 16. September, bis Freitag, 30. September 2022: Kleine Buchausstellung zur Fairen Woche

Beim Büchertisch zur Fairen Woche stehen dieses Mal die Themen
Ruanda und Fairer Handel im Mittelpunkt.









Donnerstag, 29. September 2022, 19.30 - 21.30 Uhr: Klimafreundlicher Kaffee – wie geht das?

Label wie „klimafreundliches Produkt“ erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – doch was steht dahinter? Wann ist ein Produkt klimafreundlich und was hat es mit dem CO2 Fußabdruck auf sich?

Die Klima-Kollekte hat sich mit dem Fußabdruck von fairen Produkten und deren Lieferketten auseinandergesetzt, unter anderem berechnete die Klima-Kollekte die Emissionen des Kaffees aus der Kopakama-Kooperative. Hier bezieht die Fair Handelsgesellschaft EL Puente den Rohkaffee, der die Grundlage für INSHUTI – den Partnerschaftskaffee Speyer / Ruanda – bildet.
Die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klima-Kollekte Rike Schweizer geht in ihrem Vortrag den Fragen nach: Was ist die Klima-Kollekte? Was bedeutet es, wenn ein Produkt klimaneutral gelabelt ist? Wie errechnet sich der Fußabdruck am Beispiel des Kopakama-Kaffees? Wie werden Projekte ausgesucht, die mit den Kompensationszahlungen unterstützt werden?

Der Vortrag ist kostenlos.
Ort: Vortragssaal der Villa Ecarius.
Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlichKlimafreundlicher Kaffee – wie geht das? | vhs Speyer (vhs-speyer.de)

Eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Speyer, der Speyerer Freiwilligenagentur, des Nachhaltigkeitsmanagements und der Stadtbibliothek Speyer.



Samstag, 01. Oktober 2022, 11.00 Uhr: Vorlesezeit von O(ktober) bis O(stern)

Bild zur Vorlesezeit
© Luis Krebs

Eine halbe Stunde spannende Geschichten für Kinder ab 4. Jahren.
Ohne Anmeldung.

In Kooperation mit den „Freunden der Stadtbibliothek Speyer“





Donnerstag, 06. Oktober 2022, 09.30 Uhr: Lesen! Gemeinsam statt einsam.

Unter Leitung der Gemeindeschwester Plus Alexandra Mika besteht die Möglichkeit zum unkomplizierten Austausch über Bücher. In ungezwungener Atmosphäre wählen die Teilnehmenden gemeinsam aus, worüber sie sprechen wollen. Eine Auswahl an Büchern, die von den Stadtwerken Speyer gesponsert wurden, stehen bei den ersten Treffen bereit. Ein Einstig ist jederzeit möglich.





Donnerstag, 13. Oktober 2022, 19.00 Uhr: Heike Boomgaarden – "Naturnahes Gestalten von Gärten"

Wie kann ich meinen Garten pflegeleicht und naturnah gestalten? Wie gelingt es mir, meinen Garten in einen Zufluchtsort für Wildtiere des Siedlungsraumes zu verwandeln? Welche Pflanzen wähle ich aus? Wo und wie beziehe ich mein Saatgut und auf was sollte ich achten?
Diesen Fragen und vielen mehr widmet sich die Diplom Gartenbauingenieurin und Buchautorin, Heike Boomgaarden, in ihrem Vortrag.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „1000 Gärten – 1000 Arten“ statt.
Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich:
 Naturnahes gestalten von Gärten "1000 Gärten – 1000 Arten" | vhs Speyer (vhs-speyer.de)

Eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Speyer, des Nachhaltigkeitsmanagements und der Stadtbibliothek Speyer



Samstag, 15. Oktober 2022, 14.00 - 18.00 Uhr: Herbstmarkt / Speyer-Süd

Wir sind mit einem Informationsstand und einer kleinen Robotic-Station auf dem Herbstmarkt in Speyer-Süd vertreten. Einfach vorbeikommen - wir freuen uns!



Mittwoch, 19.10.2022, 15.00 - 17.00 Uhr: Robotic-Nachmittag

Für Kinder ab 4 Jahren

An drei Stationen können unsere Lernroboter Beebot, Ozobot und Dash kennengelernt und erste Programmieraufgaben gelöst werden.

Der Robotic-Nachmittag ist ein offenes Angebot während unserer Öffnungszeiten. Daher: einfach vorbeikommen, entdecken, staunen und mitmachen.

Ohne Anmeldung.





Montag, 24. Oktober 2022: 10.00 - 12.00 Uhr: Familienzeit in der Bibliothek – gemeinsam Medien entdecken

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

An diesem Vormittag begeben sich Familien auf eine gemeinsame Medien-Entdeckungstour durch die Bibliothek.
Mit digitaler Schnitzeljagd, Programmieraufgaben für unsere Lernroboter, einer (Vor-)Lese-Ecke, einer Kreativwerkstatt u.v.m.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Nur mit Anmeldung!
Anmelden könnt Ihr Euch direkt vor Ort, per Mail oder telefonisch unter 06232/141380.

Ansprechpartnerinnen: Lea Zander und Kerstin Bürger



Dienstag, 25. Oktober 2022, 14.00 - 16.00 Uhr: Kinderfilm: „Max und die Wilde 7“

Kinderfilm Deutschland 2019, 84 Minuten (Regie: Winfried Oelsner)

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause, wie toll! Doch nicht für den neunjährigen Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim. Damit seine alleinerziehende Mutter als Altenpflegerin auch Nachtschichten arbeiten kann, wohnt Max jetzt dort im Rabenturm. Als einziges Kind unter lauter alten Knackern.
Auch in seiner neuen Klasse findet Max keinen Anschluss und wird von den Jungs als "Burg-Grufti" gemobbt. Dafür findet er neue Freunde unter den Bewohnern des Altenheims: die einst berühmte Schauspilerin Vera, den fußballtrainer Horst und den Naturforscher Kilian. Und auch mit seiner Schulkameradin Laura versteht er sich immer besser. Als ein mysteriöser Dieb auf der Burg sein Unwesen treibt, fällt der Verdacht ausgerechnet auf Max' Mutter. Um ihre Unschuld zu beweisen, beschließen Max und Laura, den wahren Täter zu finden. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei natürlich von Vera, Horst und Kilian, auch bekannt als die "Wilde 7".

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Ort: Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33, 67346 Speyer

Nur mit Anmeldung über die VHS: Max und die Wilde 7 13. Europäisches Filmfestival der Generationen | vhs Speyer (vhs-speyer.de)

Der Kinderfilm wird im Rahmen des 13. Europäischen Filmfestival der Generationen gezeigt.
In Kooperation mit der Jungen VHS



Freitag, 28. Oktober 2022, 16.00 Uhr: Halloween-Nachmittag in der Bibliothek

Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren

Wir erzählen mit dem Kamishibai (japanisches Erzähltheater) eine Geschichte und basteln im Anschluss.

Ohne Anmeldung.



Freitag, 28. Oktober 2022, 16.00 Uhr: Halloween-Nachmittag in K.E.K.S.

Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren

Wir erzählen mit dem Kamishibai (japanisches Erzähltheater) eine Geschichte und basteln im Anschluss.

Ohne Anmeldung.

In Kooperation mit dem Familienzentrum K.E.K.S. e.V.



Samstag, 05. November 2022, 11.00 Uhr: Zweisprachige Vorlesezeit: Deutsch - Französisch

Bild zur Vorlesezeit
© Luis Krebs

Eine halbe Stunde spannende Geschichten für Kinder ab 4. Jahren.
Ohne Anmeldung.

In Kooperation mit der Bibliothèque Française Speyer und den „Freunden der Stadtbibliothek Speyer“





Samstag, 05. November 2022, 15.00 - 18.00 Uhr: Spielenachmittag für Familien

© Spiele-Cosmos

Für alle großen und kleinen Spielefans!

Michael Martin vom „Spiele-Cosmos“ in Speyer stellt verschiedene Familienspiele vor, die auch gleich ausprobiert werden können.
Es sind neue, klassische und besondere Spiele dabei.

Der Eintritt ist frei.
Ohne Anmeldung.

In Kooperation mit „Spiele-Cosmos“ - der Entdeckerladen 







Montag, 07. November 2022, 15.30 - 16.30 Uhr: LeseTheater: „Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz“ 

© Michael Hain

Eine unterhaltsame LeseTheater-Vorstellung für Kinder ab 4 Jahren

Das LeseTheater präsentiert „Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz“ von Julia Böhme und Julia Ginsbach (erschienen im LOEWE – Verlag).

Ein kleines Erdmännchen entdeckt einen versteckten Brief von seinem Ururururururopapa – darin: eine echten Schatzkarte! Tafiti macht sich sofort mit seinem besten Freund - einem Pinselohrschwein - auf die Suche nach dem vergrabenen Goldschatz. Werden sie den Schatz finden? Denn ganz so einfach ist es nämlich nicht: Erdmännchen wohnen in der heißen Savanne im Süden Afrikas. Und dort sind sie nicht allein...

Michael Hain schlüpft in atemberaubender Geschwindigkeit in neun verschiedene Rollen – die Kinder werden denken, dass ein ganzes Ensemble zu Gast ist! 

Ort: Vortragssaal, Villa Ecarius
Eintritt: 5,- Euro
Vorverkauf in der Stadtbibliothek Speyer

In Kooperation mit den „Freunden der Stadtbibliothek Speyer“



Donnerstag, 10. November 2022, 20.00 Uhr: „Acht nach 8“ mit dem Speyerer Buchhändler Joachim Roßhirt

Joachim Roßhirt
© Bernhard Bumb

Unser bewährter Klassiker.

Zum letzten Mal stellt der Speyerer Buchhändler Joachim Roßhirt acht (oder mehr) besondere Bücher vor.

Ort: Stadtbibliothek Speyer
Eintritt: 4,– Euro
Vorverkauf in der Stadtbibliothek Speyer





Freitag, 18. November 2022, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr:
GIMME SHELTER – Kunstbuch-Vorstellung von Manfred Weihe

© Manfred Weihe

Zu seinem 80. Geburtstag wurde Manfred Weihe vom Künstlerbund Speyer eingeladen, im Künstlerhaus Speyer auszustellen.
Die Ausstellung „GIMME SHELTER“ konnte wegen des Corona-Lockdowns nur von wenigen Besuchern gesehen werden. Deshalb ergab sich die Notwendigkeit, diese Ausstellung in einem Kunstbuch durch Abbildungen und begleitenden Text wieder erfahrbar zu machen.
Die Bezeichnung „Kunstbuch“ wurde verwendet, da sich hier Bildende Kunst und Literatur gleichberechtigt zu einer neuen Erfahrungsmöglichkeit verbinden.

Hans-Jürgen Herschel ist der Autor des Textes: Ein nachdenklicher Gang durch die Ausstellung.
Wolfgang „Blueswolf“ Schuster begleitet die Vorstellung musikalisch.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich: 
GIMME SHELTER – Kunstbuch-Vorstellung von Manfred Weihe | vhs Speyer (vhs-speyer.de)

In Kooperation mit der VHS Speyer



Dienstag, 22. November 2022, 19.00 - 21.00 Uhr: Vortrag von Birgit Lutz 

© Peter von Felbert

Nachruf auf die Arktis: Noch können wir die Welt retten.

Die Journalistin und Arktis-Spezialistin Birgit Lutz nimmt uns an diesem Abend mit auf eine besondere Reise. Es ist eine Reise, die aufrüttelt: 

Birgit Lutz begibt sich auf Spurensuche der unübersehbaren Landschaftsveränderungen, die die Erderwärmung in der Arktis verursacht hat. Doch nicht Betroffenheit und Ohnmacht stehen im Fokus, sondern der Aufruf, jetzt mutig neu zu denken und zu handeln. Wir alle können das Ruder noch herumreißen, um diese einzigartige Region und die ganze Welt in ihrer Vielfalt zu erhalten und zu schützen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich:
 Nachruf auf die Arktis Noch können wir die Welt retten | vhs Speyer (vhs-speyer.de)

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Stadtbibliothek Speyer, der Volkshochschule Speyer, des Nachhaltigkeitsmanagements der Stadt Speyer und der Speyerer Freiwilligen Agentur





Freitag, 02. Dezember 2022, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr: "In den buntesten Farben" – Queersein nebenbei erzählt

© LAGO

Online-Lesung & Talk mit Marius Schaefers

Der Autor Marius Schaefers liest aus seinem aktuellen Roman „In den buntesten Farben“, der von einem trans* Mann auf der Suche nach der Liebe erzählt. Auf den Spuren seines mysteriösen Internetfreunds Ali reist Philipp ins sächsische Pirna. Dort begegnet er Timon mit den bunten Haaren, der ihn nicht nur sofort in seinen Bann zieht, sondern außerdem eine Verbindung zu Ali zu haben scheint.
Anschließend beantwortet der Autor Fragen zum Buch, Schreiben und den Themen Transidentität und Queerness.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich: 
"In den buntesten Farben" – Queersein nebenbei erzählt Lesung & Talk mit Marius Schaefers | vhs Speyer (vhs-speyer.de)

Eine Kooperationsveranstaltung mit der VHS Speyer






Samstag, 03. Dezember 2022, 11.00 Uhr: Vorlesezeit von O(ktober) bis O(stern)

Bild zur Vorlesezeit
© Luis Krebs

Eine halbe Stunde spannende Geschichten für Kinder ab 4. Jahren.
Ohne Anmeldung.

In Kooperation mit den „Freunden der Stadtbibliothek Speyer“






Dienstag, 06. Dezember 2022, 16.00 Uhr: Vorlesezeit mit dem Nikolaus

Vorleseaktion für Familien mit Kindern ab 3 Jahren

Der Nikolaus kommt und bringt uns eine Geschichte mit.

Ohne Anmeldung.


Freitag, 09. Dezember 2022, 15.30 - 17.30 Uhr: Winter- und Weihnachtsgeschichten im Wald

Vorleseaktion für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

In waldromantischer Stimmung lauschen wir Weihnachts- und Wintergeschichten. Außerdem denken wir an die Tiere des Waldes, denn der
Winter ist keine leichte Zeit für sie.
Jedes Kind soll ein Geschenk, wie z.B. Äpfel, Möhren, Karotten, Meisenknödel, und ein Schneidebrettchen sowie ein Messer mitbringen. Gemeinsam werden wir damit einen Baum schmücken.

Treffpunkt: Blockhütte bei der Walderholung Speyer, Iggelheimer Straße 21

Die Veranstaltung ist kostenlos. Nur nach vorheriger Anmeldung bei der Stadtbibliothek Speyer!
Anmelden könnt Ihr Euch direkt vor Ort, per Mail oder telefonisch unter 06232/141380.

In Kooperation mit der Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen



Samstag, 07. Januar 2023, 11.00 Uhr: Vorlesezeit von O(ktober) bis O(stern)

Bild zur Vorlesezeit
© Luis Krebs

Eine halbe Stunde spannende Geschichten für Kinder ab 4. Jahren.
Ohne Anmeldung.

In Kooperation mit den „Freunden der Stadtbibliothek Speyer“