alla hopp!-Anlage


Jugendliche testen bei der Eröffnungsfeier den Parkour
Jugendliche testen bei der Eröffnungsfeier den Parkour
Kinder und Jugendliche auf dem Bodentrampolin
Kinder und Jugendliche auf dem Bodentrampolin

Speyer zählt zu den 19 Kommunen der Metropol-Region-Rhein-Neckar, denen die Dietmar Hopp-Stiftung einen Bewegungspark der Generationen für rund zwei Millionen Euro gesponsert hat. Die alla hopp!-Anlage bietet auf einem 6.300 Quadratmeter großen Gelände in der Dr.-Eduard-Orth-Straße 27 Bewegung und Begegnung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Menschen mit und ohne Behinderung.

Neben Fitness-Geräten für jedermann, verschiedenen Spielräumen wie das „Wasserspiel“ am Spielpavillon oder der Kletterhügel mit Schiffscontainer bietet die Anlage einen Naturerlebnisbereich zum Erforschen, aber auch für den Rückzug und die Naturbeobachtung.

Sprich-mich-an -Bank wartet auf begegnungsfreudige Menschen
Sprich-mich-an -Bank wartet auf begegnungsfreudige Menschen

Besondere Attraktionen

Die "Traceurs“, wie die Parkour-Läufer im Fachjargon genannt werden, haben sich bei der Ideenwerkstatt zur Anlagengestaltung besonders eingebracht, sodass die Speyerer Parkouranlage zu den bundesweit attraktivsten zählt.


Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Speyerer alla hopp!- Anlage ist die „Sprich-mich-an-Bank“ im nördlichen Eingangsbereich, die aus einem kleinen Tisch und zwei Sitzen besteht und den Nutzer dazu animieren soll, sich einen Gesprächspartner einzuladen.



Nutzungshinweise

Die Anlage ist täglich und kostenfrei zugänglich von 9.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, im Sommer bis spätestens 21.00 Uhr.

Icons Verbotsschilder: kein Lärm, kein Alkohol, keine Glasflaschen, Rauchverbot© Stadt Speyer

Anfahrt

Kinder klettern im Spielcontainer
Kinder klettern im Spielcontainer

GPS-Daten: N 49.32617, E 008.43988

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß.

Fahrradstellplätze und eine stationäre Luftpumpe finden Sie direkt auf dem Gelände.

ÖPNV

folgende Buslinien stehen Ihnen zur Verfügung:

Junge testet ein Fitnessgerät
Junge testet ein Fitnessgerät

Linie 566
ab Hauptbahnhof/Zentralem Omnibusbahnhof (ZOB)
Abfahrt immer zu Minute 53, Takt stündlich (So Minute 06)
Ausstieg Haltestelle „Altenheim“, ab da ca. 400 m Fußweg zum alla hopp!-Gelände

Linie 567
ab Hauptbahnhof/ ZOB
Abfahrt immer zu Minute 07, Takt stündlich (So Minute 52)
Ausstieg Haltestelle „Integrierte Gesamtschule Speyer“, ab da ca. 400 m Fußweg zum alla-hopp! -Gelände

Parkmöglichkeiten

P 1 alla-hopp! Integrierte Gesamtschule Speyer Fritz-Ober-Straße 3, 67346 Speyer

P 2 alla hopp! Salierschule, Am Mausbergweg 106, 67346 Speyer

P 3 alla hopp! Dr. Eduard-Orth-Straße

P 4 alla hopp! Dr. Eduard-Orth-Straße

Die Parkplätze sind ausgeschildert.

Stadtplanauszug mit ParkflächenSchwendy, Steffen, © Stadt Speyer


ANREGUNGEN, FRAGEN?

Melden Sie sich bei uns.

Familie und Soziales Quickfinder

Zentrale Behördenrufnummer©   

Allgemeine Dienstleistungsauskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 115.
Weitere Informationen über die Zentrale Auskunft der Metropolregion Rhein-Neckar erhalten Sie hier.

  • Kontakt
    Keine Abteilungen gefunden.


Weitere Infos

  • Ntzungszeiten

    von 9.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, im Sommer bis spätestens 21.00 Uhr

  • Standort

    GPS-Daten:
    N 49.32617
    E 008.43988

  • ÖPNV

    Linie 566
    ab Hauptbahnhof/ Zentralem Omnibusbahnhof (ZOB)
    Abfahrt immer zu Minute 53, Takt stündlich (So Minute 06)
    Ausstieg Haltestelle „Altenheim“, ab da ca. 400 m Fußweg zum alla hopp!-Gelände

    Linie 567
    ab Hauptbahnhof/ ZOB
    Abfahrt immer zu Minute 07, Takt stündlich (So Minute 52)
    Ausstieg Haltestelle „Integrierte Gesamtschule Speyer“, ab da ca. 400 m Fußweg zum alla-hopp! -Gelände

  • Parken

    P 1 alla-hopp!
    Integrierte Gesamtschule Speyer
    Fritz-Ober-Straße 3

    P 2 alla hopp!
    Salierschule
    Am Mausbergweg 106

    P 3 alla hopp!
    Dr. Eduard-Orth-Straße

    P 4 alla hopp!
    Dr. Eduard-Orth-Straße

Fair Trade Stadt Speyer


©