Corona-Superhelden in Aktion


Unter diesem Motto haben die Schulsozialarbeiter*innen an Speyerer Schulen eine Gemeinschaftsaktion von vielen Schüler*innen ins Leben gerufen.

Kinder und Jugendliche wurden dazu eingeladen, "Legographie" zu machen. Das sind Fotos, auf denen mit kleinen Figuren reelle Szenen nachgestellt werden.

Im Projekt konnten Schüler*innen zeigen, wer oder was ihnen hilft, gut durch die Corona-Zeit zu kommen. Was lenkt sie ab, was macht ihnen besonders viel Spaß, was wünschen sie sich? Vielleicht sind es auch Personen oder ein Haustier, das ihnen durch diese besonders herausfordernden Zeiten hilft oder die Freude auf etwas, das sie nach Corona wieder machen können.

Die Fotos sollen an den verschiedenen Schulen sowie online veröffentlicht werden, damit auch andere sie sehen und sich darüber freuen können.

Viele Schüler*innen sind dem Startsignal „Ab an die Spielzeugkiste, ran ans Handy und los geht’s!“ gefolgt und es sind großartige Bilder dabei herausgekommen!

Vielen Dank für eure kreativen und phantasievollen Beiträge!


ANREGUNGEN, FRAGEN?

Melden Sie sich bei uns.

Familie und Soziales Quickfinder

Zentrale Behördenrufnummer©   

Allgemeine Dienstleistungsauskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 115.
Weitere Informationen über die Zentrale Auskunft der Metropolregion Rhein-Neckar erhalten Sie hier.

Fair Trade Stadt Speyer


©