Oft gestellte Fragen


Allgemeine Fragen

  • BRAUCHE ICH VORKENNTNISSE, UM AN DER MUSIKSCHULE EIN INSTRUMENT ZU LERNEN? 

    Nein, die nötigen Kenntnisse werden im Unterricht vermittelt. Sollten Sie aber Vorkenntnisse besitzen, können wir den Unterricht genau an diesen ausrichten und individuell gestalten. 

  • WANN UND WIE OFT FINDET DER UNTERRICHT STATT?

    Jede Schülerin und jeder Schüler der Musikschule kann einmal in der Woche den Instrumentalunterricht besuchen, also den Gruppen-, oder Einzelunterricht und zusätzlich an einem oder mehreren Ensembles teilnehmen. Der Preis bemisst sich nur an der Art des Gruppen- oder Einzelunterrichts. Die Mitgliedschaft in einem oder mehreren Ensembles ist kostenlos. Ihre Lehrkraft berät Sie gerne, welches unserer rund 25 Ensemble am besten passt.

  • KANN MAN SICH DIE LEHRKRAFT AUSSUCHEN?

    In der Regel organisiert die Musikschule neuen Unterricht aus den bereits vorhandenen Interessenten. Sollten Sie eine bestimmte Lehrkraft wünschen, kann dies aber durchaus organisiert werden. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht. Wir empfehlen den Unterricht dann vorübergehend bei einer anderen Lehrkraft aufzunehmen, ein späterer Wechsel ist immer möglich. Beachten Sie: Unterrichtsabsprachen mit Lehrkräften sind nicht bindend und es besteht kein Anspruch darauf. Nehmen Sie für detailliertere Absprachen oder Fragen  immer zuerst Kontakt mit unserem Sekretariat auf.

  • WIE VIEL MUSS ICH ZUHAUSE ÜBEN?

    Das ist eine der Grundfragen. Aber die Antwort ist einfach: Je mehr man zwischen den Unterrichtsterminen zuhause übt, um so schneller passen sich die Muskeln und Nerven an. Es braucht, ähnlich wie im Sport, eine gewisse Grundkondition. Dann aber fühlt sich das Üben immer leichter an  und die gewünschten Ergebnisse stellen sich früher ein. Und bald kann man sagen: Üben macht Spaß.

  • WAS PASSIERT, WENN MEINE LEHRKRAFT KRANK IST?

    Dann informieren wir Sie per Mail UND per SMS, dass der Unterricht ausfällt. Dafür haben Sie uns Ihre aktuellen Email- und Mobildaten überlassen. Leider kann die Musikschule nur eine Vertretung stellen oder Gebühren zurückerstatten, wenn die Stammlehrkraft längere Zeit ausfallen muss. (Satzung)

  • ICH WILL ODER KANN DEN UNTERRICHT LEIDER NICHT MEHR FORTSETZEN. WAS MUSS ICH TUN?

    Ihr Unterricht basiert auf einem Vertragsverhältnis, eine Kündigung muss schriftlich oder per Mail erfolgen und zwar an:  musikschule@stadt-speyer.de oder an Musikschule der Stadt Speyer, Mausbergweg 144, 67346 Speyer ausgesprochen werden. KEINE Kündigung ist am Ende von befristeten Angeboten nötig: z.B. 10-er Karte

Fragen zu An-, Um und Abmeldung

  • WIE KANN ICH MICH ANMELDEN?
    • Online: Wir empfehlen die OnlineAnmeldung. Sie brauchen hierfür weder Drucker, noch sind Sie an die Bürozeiten gebunden. Ihre Daten werden nach dem neuesten technischen Standard gesichert und verschlüsselt, selbstverständlich nach den Richtlinien der aktuellen EU-Datenschutzgrundverordnung. Hier geht es zur Onlineanmeldung
    • Schriftlich: Benutzen Sie hierfür die Anmeldeformulare im PDF Format. Diese einfach ausfüllen und uns auf dem Postweg zukommen lassen. 
    • Persönlich: Kommen Sie einfach zu den Büroöffnungszeiten persönlich vorbei. Die Öffnungszeiten finden Sie nebenstehend in der Spalte.
  • WELCHE KOSTEN ENTSTEHEN BEI DER ANMELDUNG?

    Keine. Die Anmeldung ist kostenlos.

  • ICH HABE MICH SOEBEN ONLINE ANGEMELDET, WIE GEHT ES JETZT WEITER?
    • Sofort nach ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns eine Bestätigungsmail. Diese Mail informiert Sie nochmals über die Daten, die Sie uns hinterlassen haben. 
    • Sobald wir Ihre Anmeldung in unsere Warteliste übernommen haben, bekommen Sie eine weitere Statusinformation per Mail UND auf dem Postweg. Sollte für Ihr gewünschtes Instrument ein Platz frei sein, informieren wir gleichzeitig die entsprechende Lehrkraft. Diese setzt sich dann mit Ihnen telefonisch in Verbindung und vereinbart den 1. Termin.
    • Sollte momentan kein Platz frei sein, informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über Ihren Status in der Warteliste.
  • KANN ICH EINE ANMELDUNG ZURÜCKZIEHEN?

    Ja, Die Anmeldung ist für Sie unverbindlich und kann jederzeit kostenfrei vor dem ersten vereinbarten Unterricht widerrufen werden. In diesem Fall genügt ein formloses Schreiben als Email.

  • KANN ICH MICH JEDERZEIT UM- ODER ABMELDEN?

    Nein, eine Ab- oder Ummeldung kann nur schriftlich oder per Mail zum jeweiligen Semesterende (31. März oder 30. September) erfolgen und muss uns bis zum Ende des vorhergegangenen Monats vorliegen.

  • GIBT ES AUSNAHMEN ZUR REGULÄREN KÜNDIGUNG?

    Ja, wir akzeptieren außergewöhnliche Kündigungen im Falle 

    • langwieriger Erkrankung
    • Umzug oder 
    • Beginn der beruflichen Ausbildung. 

    Beachten Sie bitte, dass hierbei eine Bearbeitungsgebühr von maximal 30,- € fällig wird. Wir brauchen zur Gewährung entsprechende Nachweise.

  • ENTSTEHEN KOSTEN BEI DER ABMELDUNG?
    • Bei der regulären Abmeldung entstehen Ihnen keine Kosten
    • Bei der außerordentlichen Abmeldung berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 50% der tatsächlichen Unterrichtsgebühr, höchstens aber 30,--€.
  • WIR MÖCHTEN WEGEN GESTIEGENEM SCHULSTRESS KÜNDIGEN
    • Das ist möglich zu den regulären Kündigungszeiten. 
    • Beachten Sie: Individuell empfundener Stress aufgrund schulischer Anforderungen ist kein außerordentlicher Kündigungsgrund.

Fragen zum Unterricht

  • WIE LANGE DAUERT EINE UNTERICHTSSTUNDE?

    Momentan haben wir 2 Einstiegszeiten: 25 Minuten und 45 Minuten. Da wir aber unsere Unterrichtszeiten momentan weiter flexibilisieren können wir auch 30 und 35 Minten anbieten. 

  • WELCHE KOSTEN ENTSTEHEN DURCH DIE TEILNAHME AM UNTERRICHT?

    Generell kann man sagen 25 Minuten kosten 50,--€ im Monat und 45 Minuten kosten 80,-€ im Monat. Auf diese Preise gewähren wir jedoch Ermäßigungen. So sparen Sie bei einem 2. Unterricht bereits 25% und ab einem 3. Unterricht gewähren wir bereits 50% auf diesen. Bei erwachsenen Schülern berechnen wir einen Zuschlag von 20%. Wir empfehlen Ihnen unsere Preisliste für ausführlichere Informationen

  • ICH HABE KEIN EIGENES INSTRUMENT, KANN ICH TROTZDEM UNTERRICHT UNTERRICHT NEHMEN?

    Kein Problem, wir stellen Leihinstrumente zur Verfügung. Naturgemäß können wir dies nur für bestimmte Instrument anbieten.

    • Zupfinstrumente und einige Blasinstrumente sind die gefragtesten Leihinstrumente. 
    • Anstelle von Klavieren verleihen wir vereinzelt anschlagdynamische Keyboards, Schlagzeuge verleihen wir nicht.
    • Die monatliche Leihsumme beträgt 20,—, Mitglieder des Fördervereins der Musikschule zahlen lediglich 14,— pro Monat.
    • Schüler der Kooperationen mit Ganztagsschulen erhalten für die Zeit eines halbjährlichen Unterrichts ihr Instrument kostenlos.
  • ICH BIN MIR UNSICHER OB MIR DER UNTERRICHT GEFALLEN WIRD

    Hier empfehlen wir unseren Einstieg mit Schnupperstunden. Nach 4 Terminen können Sie zusammen mit Ihrer Lehrkraft entscheiden, ob sie regulär weitermachen wollen.

Weitere Fragen

  • WIR HABEN ZUHAUSE VIELE NOTEN UND MÖCHTEN DIESE DER MUSIKSCHULE ÜBERLASSEN

    Das freut uns sehr! Bitte achten Sie darauf, dass die Noten, Arrangements, Bücher etc.,  in brauchbarem Zustand und vollständig sind. Erstellen Sie vorab eine Liste (Excel, Numbers, Open Office) und lassen uns diese per Mail zukommen. Nehmen Sie zur Abstimmung Kontakt mit uns auf.

  • WIR HABEN EIN INSTRUMENT UND MÖCHTEN DIESES DER MUSIKSCHULE SPENDEN

    Instrumente nimmt unser Förderverein entgegen, gerne erstellt dieser eine steuerlich abzugsfähige Spendenquittung über den geschätzten Wert des Instrumentes.  Achten Sie darauf, dass das Instrument gebrauchsfähig und spielbar ist. Gerne setzen Sie sich vorab mit uns in Verbindung um Einzelheiten zu besprechen. 

    Klavier: Gerne schicken wir zur Prüfung ihres Klaviers einen Klavierstimmer vorab zu Ihnen nach Hause. 

    Blasinstrumente: Diese müssen intakt, spielfähig und gereinigt sein. Im Einzelfall überprüfen wir gerne, ob sich notwendige Reparaturen lohnen.

    Zupfinstrumente: Bitte besaiten Sie das Instrument oder besorgen sich entsprechende Saiten im Fachgeschäft.

    Schlagzeug/Percussion: Schlagzeuge nehmen wir nur komplett und mit Verpackungs- und Transportkoffern an. 



Bildung - Quickfinder

Musikschule - Über uns

<< zurück zur Startseite der Musikschule

>> jetzt Online anmelden


Logo "Verband deutscher Musikschulen"