Bibliothekspädagogik


Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Angebote für Kitas, Schulen und Multiplikator*innen geben.


Kostenfreier Institutionsausweis für pädagogische Fachkräfte

Mit dem Institutionsausweis, der keine Jahresgebühr kostet, können pädagogische Mitarbeiter*innen Medienkisten zu verschiedenen Themenbereichen zusammenstellen lassen und ausleihen. Die Ausleihfrist beträgt in diesem Fall 6 Wochen. Somit ist ausreichend Zeit für die Bearbeitung und Vertiefung von Sachthemen bzw. projektorientierte Lernvorhaben.
Bitte füllen Sie die folgende Bescheinigung aus, lassen Sie diese von der jeweiligen Institution abstempeln und bringen Sie sie zur Anmeldung mit.



Angebote für Kitas

  • Führungen

    Das Team der Stadtbibliothek bietet verschiedene Führungen an:

    • altersgerechte Bibliotheksführung zum Kennenlernen der Bibliothek bzw. Einführung in die Bibliotheks-
            angebote und deren Benutzung
    • Wimmelbild-Märchenführung
    • Kleine-Raupe-Nimmersatt-Führung

    Sie haben Fragen zu unseren Führungen oder möchten direkt einen Termin vereinbaren, dann wenden Sie sich bitte an Frau Certa, Tel. 06232 141390, Lea Zander, Tel. 06232 141388, oder Kerstin Bürger, Tel. 06232 141383.

  • Bilderbuchkisten und thematische Medienkisten

    Sie möchten mit den Kindern in Ihrer Einrichtung ein bestimmtes Thema mit aktuellen Medien vertiefen? Sie benötigen Literatur für eine Projektwoche? Wir bieten pädagogischen Mitarbeiter*innen Medienkisten für alle Altersstufen zur Unterstützung an. Sie können in Krippe, Kindertagesstätten oder Schulen genutzt werden.
    Die Medien können Sie zu einem von Ihnen vorgegebenen Termin abholen. Dazu reservieren Sie die Medienkiste rechtzeitig (2-3 Wochen) vor dem gewünschten Termin unter Angabe Ihrer Telefonnummer bei uns. Die frühzeitige Reservierung ist nötig, falls noch Medien vorbestellt werden müssen.

    Die Ausleihe für den „pädagogischen Dienstgebrauch“ ist gebührenfrei. Eine persönliche Anmeldung mit Personalausweis und Nachweis einer pädagogischen Tätigkeit ist erforderlich. (Das entsprechende Formular finden Sie oben unter "Kostenfreier Kostenfreier Institutionsausweis für pädagogische Fachkräfte".)

    Die Ausleihfrist beträgt 6 Wochen, sie kann danach zweimal um je 3 Wochen verlängert werden. Die Verlängerung ist telefonisch unter 06232 14-1380 oder über das Internet auf www.stadtbibliothek.speyer.de möglich. Eine automatische Verlängerung der Leihfrist durch die Stadtbibliothek erfolgt nicht.
    Bei Überschreitung der Leihfrist werden kostenpflichtige Mahnungen an die Privatadresse des Nutzers/der Nutzerin verschickt.

    AnsprechpartnerinFrau Certa, Tel. 06232 141390.

  • Angebot zur frühen Lese- und Sprachförderung: unsere Medienkiste "Sprachnest"

    Das „Sprachnest“ ist eine Bücherkiste für Kinder zwischen 1 bis 3 Jahren. Das Angebot zur frühen Lese- und Sprachförderung richtet sich an interessierte Speyerer Kindertagesstätten, die die Kiste mit ca. 20 Büchern von der Stadtbibliothek ausleihen können.

    Zum Inhalt der Kiste gehören neben altersgerechten Büchern zu mehreren Themen (z.B.: Zähneputzen, Fahrzeuge, Wald, Freundschaft) auch der Kleine Siebenschläfer als Kuscheltier. Der Siebenschläfer kann als tägliches Ritual vor dem Vorlesen eingesetzt werden, bspw. auch in Verbindung mit einem Lied oder Gedicht die Vorleserunde eröffnen. Die Geschichten sollen das Interesse der Kinder für Bücher wecken, zeitgleich soll die Sprachfähigkeit auf spielerische Art und Weise gefördert werden.
    Auch liegt ein Feedback-Bogen der Kiste bei, die vom Kindergartenteam am Ende der Ausleihfrist ausgefüllt werden kann. Die Rückmeldung ist für die Stadtbibliothek wichtig, um die Bücherkiste dem Medienbedarf und den Wünschen der Kindergärten anpassen zu können.

    Die Leihfrist für die Institutionen beträgt 8 Wochen. So bleibt genug Zeit, um sich mit den verschiedenen Medien auseinanderzusetzen, und – das vor allem – zum gemeinsamen Schmökern. 

    Das „Sprachnest“ ist eine Spende vom Förderverein „Freunde der Stadtbibliothek“. Die Idee des „Sprachnest“ stammt ursprünglich von der Stadtbibliothek Wittlich.

    Ansprechpartnerin: Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • Angebote zur Sprach- und Leseförderung

    Wir bieten verschiedene Aktionen zum Thema Sprach- und Leseförderung an:

    • Kamishibai-Vorführung
    • Bilderbuchkino
    • Vorlesestunden
    • Dezembergeschichten
    • Vorlesesommer


    AnsprechpartnerinnenFrau Certa, Tel. 06232 141390, und Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • Leseförderung und Medienbildung 

    Zum Thema Leseförderung und Medienbildung bieten wir folgende Führungen bzw. Workshops an:

    • Greenscreen-Workshop (ab 5 Jahren)
    • erstes Programmieren mit den Beebots & GoPets (ab 4 Jahren)

    AnsprechpartnerinnenFrau Certa, Tel. 06232 141390, und Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • Onilo.de - digitale Boardstories

    Onilo.de ist ein Portal, das beliebte Kinderliteratur digitalisiert, speziell zur Sprach- und Leseförderung pädagogisch aufarbeitet und inklusive Unterrichtsmaterialien online anbietet. Einfach gesagt: ein didaktisch aufgewertetes, interaktives Bilderbuchkino für mehr Lesespaß am Whiteboard, Beamer, PC, Tablet und Smartphone.

    Um die Boardstories nutzen zu können, benötigen Sie einen Verleihcode. Diesen erhalten Sie bei der Stadtbibliothek auf Nachfrage per E-Mail.

    Ansprechpartner*in: Albert Schmid, Tel. 06232 141382, und Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • (regelmäßige) Bibliotheksbesuche zum Stöbern (und ggf. zur Ausleihe von Büchern für zu Hause) 

    Sie möchten keine Führung, sondern einfach nur mit den Kindern Ihrer Einrichtung einen Ausflug in die Stadtbibliothek unternehmen und vor Ort vorlesen bzw. stöbern? Kein Problem!

    Wenden Sie sich wegen eines Termins bitte an Frau Certa, Tel. 06232 141390.

  • Informationsveranstaltungen zu Leseförderung, Medienbildung und Bibliotheksangeboten 

    Ganz egal, ob Elternabend, Kindergartenfest oder Fortbildung - wir kommen gerne in Ihre Einrichtung und informieren über Leseförderungs-, Medienbildungs- und Bibliotheksangebote.

    Ansprechpartnerinnen
    Frau Certa, Tel. 06232 141390, Lea Zander, Tel. 06232 141388, oder Kerstin Bürger, Tel. 06232 141383.


Angebote für Grundschulen

  • Führungen

    Das Team der Stadtbibliothek bietet verschiedene Führungen an:

    • altersgerechte Bibliotheksführung zum Kennenlernen der Bibliothek bzw. Einführung in die Bibliotheks-
            angebote und deren Benutzung
    • Actionbound-Führung


    Sie haben Fragen zu unseren Führungen oder möchten direkt einen Termin vereinbaren, dann wenden Sie sich bitte an Frau Certa, Tel. 06232 141390, Lea Zander, Tel. 06232 141388, oder Kerstin Bürger, Tel. 06232 141383.

  • Bilderbuchkisten und thematische Medienkisten

    Sie möchten mit den Kindern in Ihrer Einrichtung ein bestimmtes Thema mit aktuellen Medien vertiefen? Sie benötigen Literatur für eine Projektwoche? Wir bieten pädagogischen Mitarbeiter*innen Medienkisten für alle Altersstufen zur Unterstützung an. Sie können in Krippe, Kindertagesstätten oder Schulen genutzt werden.
    Die Medien können Sie zu einem von Ihnen vorgegebenen Termin abholen. Dazu reservieren Sie die Medienkiste rechtzeitig (2-3 Wochen) vor dem gewünschten Termin unter Angabe Ihrer Telefonnummer bei uns. Die frühzeitige Reservierung ist nötig, falls noch Medien vorbestellt werden müssen.

    Die Ausleihe für den „pädagogischen Dienstgebrauch“ ist gebührenfrei. Eine persönliche Anmeldung mit Personalausweis und Nachweis einer pädagogischen Tätigkeit ist erforderlich. (Das entsprechende Formular finden Sie oben unter "Kostenfreier Kostenfreier Institutionsausweis für pädagogische Fachkräfte".)

    Die Ausleihfrist beträgt 6 Wochen, sie kann danach zweimal um je 3 Wochen verlängert werden. Die Verlängerung ist telefonisch unter 06232 14-1380 oder über das Internet auf www.stadtbibliothek.speyer.de möglich. Eine automatische Verlängerung der Leihfrist durch die Stadtbibliothek erfolgt nicht.
    Bei Überschreitung der Leihfrist werden kostenpflichtige Mahnungen an die Privatadresse des Nutzers/der Nutzerin verschickt.

    AnsprechpartnerinFrau Certa, Tel. 06232 141390.

  • Angebote zur Sprach- und Leseförderung

    Wir bieten verschiedene Aktionen zum Thema Sprach- und Leseförderung an:

    • Kamishibai-Vorführung
    • Bilderbuchkino
    • Vorlesestunden
    • Adventskalendergeschichten
    • Lesesommer


    AnsprechpartnerinnenFrau Certa, Tel. 06232 141390, und Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • Leseförderung und Medienbildung 

    Zum Thema Leseförderung und Medienbildung bieten wir folgende Führungen bzw. Workshops an:

    • Actionbound-Führung
    • Fake Hunter Junior (Thema: Fake News)
    • Greenscreen-Workshop
    • Programmieren mit den Beebots & GoPets

    AnsprechpartnerinnenFrau Certa, Tel. 06232 141390, und Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • Demnächst: Onilo.de - digitale Boardstories

    Onilo.de ist ein Portal, das beliebte Kinderliteratur digitalisiert, speziell zur Sprach- und Leseförderung pädagogisch aufarbeitet und inklusive Unterrichtsmaterialien online anbietet. Einfach gesagt: ein didaktisch aufgewertetes, interaktives Bilderbuchkino für mehr Lesespaß am Whiteboard, Beamer, PC, Tablet und Smartphone.

    Um die Boardstories nutzen zu können, benötigen Sie einen Verleihcode. Diesen erhalten Sie bei der Stadtbibliothek auf Nachfrage per E-Mail.

    Ansprechpartner*inAlbert Schmid, Tel. 06232 141382, und Lea Zander, Tel. 06232 141388.

  • (regelmäßige) Bibliotheksbesuche zum Stöbern (und ggf. zur Ausleihe von Büchern für zu Hause) 

    Sie möchten keine Führung, sondern einfach nur mit den Kindern Ihrer Einrichtung einen Ausflug in die Stadtbibliothek unternehmen und vor Ort vorlesen bzw. stöbern? Kein Problem!

    Wenden Sie sich wegen eines Termins bitte an Frau Certa, Tel. 06232 141390.

  • Informationsveranstaltungen zu Leseförderung, Medienbildung und Bibliotheksangebote

    Ganz egal, ob Elternabend, Kindergartenfest oder Fortbildung - wir kommen gerne in Ihre Einrichtung und informieren über Leseförderungs-, Medienbildungs- und Bibliotheksangebote.

    Ansprechpartnerinnen
    Frau Certa, Tel. 06232 141390, Lea Zander, Tel. 06232 141388, oder Kerstin Bürger, Tel. 06232 141383.



Kooperation

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit der Stadtbibliothek?
Wenden Sie sich gerne an Lea Zander, Tel. 06232 141388, und Kerstin Bürger, Tel. 06232 141383.