Aktuelle Informationen für die Medien

Hier finden Sie Pressetexte und –fotos zu den Projekten und Aktivitäten der Stadtverwaltung Speyer. Bitte beachten Sie, dass alle zum Download angebotenen Abbildungen urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden dürfen.

 
Gedenkstein, © Klaus Venus

Am Samstag, 9. November 2019 lädt der DGB Stadtverband Speyer zum Gedenken an die Reichspogromnacht und die im Nationalsozialismus ermordeten jüdischen Bürger*innen der Stadt ein. Bei den Novemberpogromen 1938 wurde die ehemalige Speyerer Synagoge durch die Nationalsozialisten zerstört .    


Die Vertreter*innen der Speyerer Bienenintitiative mit Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Foto © Stadt Speyer

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zeichnete gestern im Historischen Ratssaal das Projekt „Speyer blüht für Biene Hummel und Co. – eine Initiative für Artenvielfalt in der Stadt“ als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus. Die Auszeichnung wird an vorbildliche Projekte verliehen, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Deutschland einsetzen.


Stadthaus, Foto © Klaus Venus

Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind am Dienstag, 5. November 2019, ab 12:30 Uhr wegen einer Mitarbeiterversammlung geschlossen.


Foto © pixabay

Die Stadt Speyer erhielt am Donnerstag, 17.10.2019 eine Förderzusage des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz zur Finanzierung eines kommunalen Gesundheitsförderungskonzepts und wird im Zuge dessen künftig Teil des Projekts Gemeindeschwesterplus.


Passend zum 60-jährigen Partnerschaftsjubiläum der beiden Städte Chartres und Speyer erscheint am 10. Oktober 2019 die Sonderbriefmarke „Weihnachten“ der Deutschen Post AG mit einem  Motiv aus einem Kirchenfenster der Kathedrale von Chartres. Zur Vorstellung dieses Sonderpostwertzeichens lädt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler am Donnerstag, 10. Oktober 2019, 11 Uhr in den Historischen Ratssaal ein. Aus Chartres wird Beigeordneter Patrick Geroudet erwartet. Die Deutsche Post und der Briefmarkensammler-Verein Speyer werden dazu im Rathaus einen Ersttagsbrief und die entsprechenden philatelistischen Stempel anbieten.   


Speyer macht einen neuen Schritt zur zukünftigen Mobilität. Dafür wurden von der Stadtverwaltung mehr als 2.500 Speyerer Haushalte aufgerufen sich an der Befragung zu beteiligen und über ihr Mobilitätsverhalten zu berichten. Ziel soll sein, die Datenbasis für eine noch bedarfsgerechtere Verkehrsplanung zu erhalten.


Kipper des Baubetriebshofes, Foto © Stadt Speyer

Der städtische Baubetriebshof verkauft ausgediente Fahrzeuge, die zum Teil Mängel aufweisen, an den Meistbietenden. Kaufinteressenten können die Fahrzeuge von Montag, 7. Oktober bis Freitag, 11. Oktober 2019, jeweils von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Baubetriebshof besichtigen.


Richten Sie Ihr Objektiv auf das Schönste, was Speyer zu bieten hat und zeigen Sie uns, wie Sie Speyer erleben! Für einen exklusiven Wandkalender ruft die Stadt Speyer alle Interessierten auf - egal ob Profi- oder Gelegenheitsfotograf – schöne und außergewöhnliche Fotos einzureichen. Bei freier Motiv- und Themenwahl sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.


Weinprobe © Klaus Venus

Der Bauernmarkt ist kaum verstrichen und schon wartet die nächste große Veranstaltung in Speyer. Am 5. und 6. Oktober 2019 laden die  Leistungsgemeinschaft Herz Speyers und die Stadt Speyer zur „Speyerer Weinprobe“ in die Maximilianstraße ein.


Stadtteilladen im Vogelgesang - Haushaltsbefragung im Speyerer Süden soll Grundstein legen . Bis zum 30. September 2019 können alle angeschreibenen Interessierten den Fragebogen ausfüllen und abgeben.



 
 
Ansprechpartner

Matthias Nowack
Tel. (0 62 32) 14 24 60

E-Mail
Lisa-Marie Eschenbach
Tel. (0 62 32) 14 22 59

E-Mail

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden