Aktuelles


19. Dezember 2022
AOK Förderpreis - Urkundenübergabe

Urkundenübergabe mit einem Teil der Ehrenamtlichen
Frau Monika Kabs (hinten), daneben die Leitung des Seniorenbüros Frau Constanze Konder
Christina Werling (vorne links) als Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe mit einem Teil der Ehrenamtlichen


04. Dezember 2022

Adventsmarkt auf dem Berliner Platz

Adventsmarkt Berliner Platz
Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe, Christina Werling

Die Nachbarschaftshilfe Speyer und das Seniorenbüro stellen sich während des Adventsmarkts auf dem Berliner Platz vor. Mit etwas Kaffee und Plätzchen kamen die Fachkräfte mit Seniorinnen und Senioren über die Tätigkeitsfelder des Seniorenbüros und der Nachbarschaftshilfe ins Gespräch.


05. Dezember 2022
Weihnachtsfeier

Adventsfeier Nachbarschaftshilfe
Der Veranstaltungsraum des Seniorenbüros als Location für die Adventsfeier der Nachbarschaftshilfe.

Am 05. Dezember lud die Nachbarschaftshilfe Speyer zum vorweihnachtlichen Treffen ein.

Die Adventsfeier der Nachbarschaftshilfe bot allen Ehrenamtlichen die Möglichkeit sich auszutauschen und auch ganz privat miteinander ins Gespräch zu kommen. Auch Interessierte, die sich neu über das Projekt informieren wollten, waren herzlich eingeladen.

Durch die Mithilfe aller, gab es an diesem Nachmittag ein kulinarisch vielseitiges Angebot.

Aufgrund der positiven Resonanz soll nun jährlich eine Adventsfeier ausgerichtet werden.


07. September 2022
Fachtag "Neue Nachbarschaften"

Fachtag Neue Nachbarschaften mit Staatsminister des Landes Rheinland-Pfalz Alexander Schweitzer
Alexander Schweitzer (Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung, Dirk Kullmann (Vereinsvorsitzender des Nachbarschaftsvereins Flammersfeld), Christina Werling (Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe Speyer

Der Fachtag Neue Nachbarschaften, organisiert durch die Servicestelle der Landesinitiative, fand am 7. September 2022 in Mainz statt. Das Treffen diente vorrangig dem Austausch der bestehenden Nachbarschaftsvereine in Rheinland-Pfalz, welche zum Teil durch Hauptamtliche, zum Teil durch Ehrenamtliceh betreut werden.
40 Teilnehmende konnten im Rahmen dieser Veranstaltung Kontakte knüpfen und sich vernetzen. Wobei das Thema "Ehrenamtsgewinnung" eine große Rolle spielte. Die Pandemie hat es vorallem Vereinen und Inititativen erschwert ausreichend neue Ehrenamtliche zu gewinnen.

An diesem Netzwerktreffen gab es zusätzlich die Möglichkeit Näheres zum Thema Finanzierung "Crowdfunding für gemeinnützige Projekte" zu erfahren.

Den Abschluss bildete die Gesprächsrunde mit dem Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung (Alexander Schweitzer), dem Vereinsvorsitzenden des Vereins Nachbarschaftshilfe Flammersfeld (Dirk Kullmann) und der Koordinatiorin der Nachbarschaftshilfe Speyer (Christina Werling).
Die Gesprächsrunde bot eine Plattform, auf der sich die beiden Nachbarschaftsinitativen vorstellen und mit dem Minister in Austausch gehen konnten.

Für mehr Informationen:

https://neue-nachbarschaften.rlp.de/die-landesinitiative/aktuelles/artikel/gemeinsam-sind-wir-stark-vor-ort-intensiver-erfahrungsaustausch-beim-fachtag-nachbarschaft


24. Februar 2022
Nachbarschaftshilfe Speyer wird als Projekt des Monats ausgezeichnet

Frau Gudrun Hennig (Ehrenamtliche links) und Frau Rosa Klammer (Hilfenehmerin rechts) im Adenauerpark Speyer

https://neue-nachbarschaften.rlp.de/die-projekte/projekt-des-monats/projekt/projekt-des-monats-februar-neu-aufgestellt-und-strukturiert-die-nachbarschaftshilfe-speyer