Schwerpunkte unserer Arbeit


Lernhilfe im Spielhaus
Lernhilfe im Spielhaus


Lernhilfe und Hausaufgabenbetreuung

In der Zeit von 12.30 bis 15.00 Uhr können Kinder und Jugendlichen im Spielhaus  Hausaufgaben machen, für Arbeiten lernen und andere schulische Aufgaben erledigen.

Zuvor oder im Anschluss an die Hausaufgaben können sie bei einem kleinen Mittagsimbiss in angenehmer Atmosphäre zusammen sitzen und sich über ihre Erlebnisse und den Schultag unterhalten.

Ziele der Hausaufgabenbetreuung:

  • Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben
  • Hinführung zu selbstständigem Arbeiten
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • Mithilfe bei der Beschaffung und Organisation von Arbeitsmaterialien
  • Unterstützung der Eltern bei der Einschulung der Kinder, Begleitung zu Lehrergesprächen und Hilfe bei schulischen Fragen.
Kinder messen Gewicht
Kinder messen Gewicht

Ziele der Lernförderung:

  • Individuelle methodische und didaktische Hilfen
  • Lernstoff aufarbeiten und vertiefen
  • Förderung von Lernmotivation und Konzentration
  • Hilfe bei der Organisation des Schulalltages und der Materialien
  • Sprachförderung
  • Kompetenzvermittlung im Umgang mit Computern
  • Bewerbungstraining.

Die Kinder haben eine Bezugserzieherin, die in allen schulischen Angelegenheiten Ansprechpartnerin für Schule und Eltern ist. Wir begleiten bei Bedarf die Eltern zu Gesprächen, unterstützen bei Kindertagesstätten- oder Schulanmeldungen und nehmen auch an Elternabenden oder Informationsveranstaltungen der Schulen teil.

In der kontinuierlichen Zusammenarbeit zwischen Spielhaus, Schulen und Elternhaus sehen wir einen besonders wichtigen Baustein, um Kinder langfristig in ihrer Entwicklung zu fördern.

Spielnachmittage

Basteln in der Gruppe
Basteln in der Gruppe

An den offenen Spielnachmittagen wählen die Kinder frei ihre Beschäftigungen. Sie können Bauen und Gestalten, eigene Ideen im Kreativraum umsetzen, lebenspraktische Fähigkeiten in verschiedenen Spielecken einüben, verschiedenste Tischspiele spielen oder die Möglichkeiten im Außengelände nutzen. Neben der freien Beschäftigung finden auch immer wieder unterschiedliche Angebote statt, die sich an den Interessen und der Lebenswelt der Kinder orientieren.

  • Sport & Bewegung
  • Kochen, Backen und gemeinsames Essen
  • Basteln mit unterschiedlichsten Materialien und viele andere Kreativangebote wie z. B. arbeiten mit Ton, Holz, Stein u. v. m.
  • Musik- und Tanzprojekte
  • Gesundheitserziehung, Zahnpflege
  • Kooperationsangebote z. B. mit B&O Altenheim und Musikschule
Krafteinheit im Spielhaus
Krafteinheit im Spielhaus
  • verschiedene Ausflüge, Unternehmungen und Kulturangebote z. B. Theater- und Kinobesuche, Museumsbesuche, eigene Theateraufführungen...
  • Ferienprogramm und Freizeiten
  • Erzählnachmittage
  • Sprachfördergruppe
  • Resilienzgruppe "Starke Kinder"
  • Erweiterung der Medienkompetenzen z. B. durch Computerkurse, Fotoaktionen, Bibliotheksbesuche, Umgang mit Internet...