Erziehungspartner Eltern


Kinder im "Einzelhandel"
Kinder im "Einzelhandel"


Kindertageseinrichtungen haben den gesetzlichen Auftrag, Familien in ihren Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsaufgaben zu ergänzen und zu unterstützen. Dabei steht das Kind immer im Mittelpunkt des gemeinsamen Handelns. Nur durch eine offene, von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägte Zusammenarbeit, kann dies gelingen.

Der regelmäßige Austausch zwischen Erziehern und Eltern, Elternabende, thematische Veranstaltungen und gemeinsame Aktionen vertiefen das Verhältnis und das Zusammenwirken zwischen Mitarbeitern und Eltern.

Zum professionellen Selbstverständnis der pädagogischen Fachkräfte gehören regelmäßige Gespräche, die der Information und Teilhabe der Eltern an Fortschritten und Meilensteinen in der Entwicklung ihrer Kinder dienen.


Kita-Sozialraumarbeit

Durch die Kita-Sozialraumarbeit öffnet die Kita vermehrt ihre sozialräumliche Perspektive. Sie dient als zusätzliche Anlauf-, Beratungs- und Vernetzungsstelle für alle Beteiligten des Kita-Alltags.

Die Angebote der Kita-Sozialraumarbeit werden offen gestaltet und können von pädagogischen Fachkräften, Eltern und Kindern der Kita jederzeit gerne in Anspruch genommen werden.

Für jeden Stadtteil in Speyer gibt es zuständige Kita-Sozialraumarbeiter/innen, die trägerübergreifend in den Kindertagesstätten eingesetzt sind.

 

Mögliche Angebote können hierbei sein:

-          zusätzliche und ergänzende Beratungsmöglichkeiten für Eltern (regelmäßige Sprechzeiten in der Kita)

-          neutraler Ansprechpartner und Vermittlungsinstanz für alle Beteiligten

-          bei Bedarf und auf Wunsch der Familie Hausbesuche – aufsuchende Arbeit

-          Vermittlung / Weitervermittlung und Begleiten von Eltern zu anderen Fachdiensten (z.B. zu Beratungsstellen)

-          Unterstützung bei dem Ausfüllen von Anträgen

-          Vernetzung von Eltern untereinander

-          Vernetzung zu Institutionen / Vereinen im Stadtteil 

-          Organisieren und Begleiten von Elternabenden

-          Organisieren von Elternaktionen (z.B. Elterncafés)

-          kollegiale Fallberatung für Kitaleitung und -teams

-          Kooperation mit der Schulsozialarbeit in Grundschulen

-          Angebote für und mit Kinder(n)

-          u.v.m.


Kontakt zu Frau Gisela Obermeyer:

Tel.: 0173 5733348 
E-Mail: gisela.obermeyer@caritas-speyer.de   
persönlich: jeden Mittwoch von 08:00 bis 12:00 Uhr     

https://www.caritas-zentrum-speyer.de/hilfe-und-beratung/kita-sozialraumarbeit/kitasozialraumarbeit