Veranstaltungen für Groß und Klein

Lesung mit Axel Hacke auf dem "Literaturschiff"
 

 Die Veranstaltungsprogramme für Erwachsene und Kinder zum Download:
Lesezeichen und Lesemaus

Wichtiger Hinweis: Reservierte Karten müssen spätestens am Tag vor der Veranstaltung abgeholt werden. Bei Kinderveranstaltungen müssen die Kinder das angegebene Mindestalter haben, um eingelassen zu werden.






Donnerstag, 16. Februar 2017, 19.00 Uhr
Geschichten und Gedichte aus Speyer

Lesungen in Lyrik, Prosa und Pfälzer Mundart mit Birgit Heid, Henrike Supiran und Heinz Ludwig Wüst. Musikalische Begleitung Felicitas Boell.
Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Aktion "Die Pfalz liest für den Dom" wird gebeten



Dienstag, 21. Februar 2017, 19.00 Uhr
Die "Speyerer Federkiele" präsentieren: Quer da sein

Querdenker, Quertreiber, klare Fronten, anders als andere, ein schräger Blick auf die Welt, Harvey und Barbies Ken - die Themen der Autorengruppe sind bunt, schrill und nachdenklich. Musikalisch in Szene gesetzt werden sie von Gitarrenkünstler Mariusz Rzymkowski.
Eintritt 4 €, Vorverkauf in der Stadtbibliothek



Freitag, 22. Februar 2017, 16.00 bis ca. 17.30 Uhr
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen: Stadtentscheid

Wie in jedem Jahr lesen die Schulsieger eine Stelle aus ihrem Lieblingsbuch und einen unbekannten Text vor. Zuhören lohnt sich, denn es werden immer tolle Bücher vorgestellt. Frau Bürgermeisterin Kabs wird die TeilnehmerInnen begrüßen


Freitag, 24. Februar 2017, 16.00 Uhr
Preisvergabe an die Gewinner der Aktion "Dezembergeschichten"

Anna I., die Speyerer Fastnachtsprinzessin (SKG), bringt eine spannende Geschichte mit und spielt Glücksfee: sie wird viele tolle Gewinne überreichen wie z.B. Eintrittskarten für die Kinderfastnacht in der Stadthalle, für's Bademaxx und IMAX, Bücher, Sams-Taschen, Spiele und .... und ... und



Samstag, 4. März, 15.00 bis ca. 16.00 Uhr
"Der kleine Drache Kokosnuss" mit dem Wolfsburger Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren

Irgendwo auf einer Insel in den Weltmeeren lebt der kleine Drache Kokosnuss. Mit seiner Freundin, dem Stachelschwein Mathilda, erlebt er die tollsten Abenteuer. Er überlistet sogar den fiesen Zauberer Ziegenbart.
Die Drachenforscherin Henriette von Drachenstein erzählt die Geschichte nach dem beliebten Kinderbuch von Ingo Siegner in einer Mischung aus Schauspiel, Figurentheater und farbigen Projektionen.
In Kooperation mit unserem Förderverein "Freunde der Stadtbibliothek Speyer e.V.", Eintritt 5 €, Vorverkauf in der Stadtbibliothek



Samstag, 11. März 2017, 18.30 Uhr
Katharina von Bora - Die Professionen der Frau Luther präsentiert von "Dein Theater" im historischen Ratssaal

(Anlass für diese Veranstaltung ist der Internationale Frauentag und das Lutherjahr)
Die vormalige Nonne war ein genialisches Multitalent und schuf ihrem arbeitssüchtigen Reformatorengatten Martin Luther, der mit Bibelübersetzung reichlich beschäftigt war, einen gesellschaftlichen Kosmos mit sechs Kindern, Pflegekindern, Gästen und Diskussionsrunden. In einer Textfassung von Claudia Lahr stellt Gesine Keller diese Freigeistige im Wortkino vor.
Eine Kooperation mit dem Frauenbüro und der Volkshochschule der Stadt Speyer
Eintritt 9 €, Vorverkauf in der Stadtbibliothek und bei Reservix




Freitag, 17. März 2017, 19.00 Uhr
Irischer Abend zum St. Patrick's Day mit der Band "Out of the green" im historischen Ratssaal

Irish Folk: das bedeutet überschäumende Lebensfreude, einfache Melodien und schnelle Rhythmen, aber auch tiefe Melancholie. Mit typischen Instrumenten wie Mandoline, Flöten, Gitarren, Akkordeon, Bodhran und Gesang werden die Melodien harmonsich inszeniert. Heitere Anekdoten, gefühlvolle Geschichten und wissenswerte Informationen runden das Programm ab.
In Kooperation mit unserem Förderverein "Freunde der Stadtbibliothek Speyer e.V."
Eintritt 6 €, Vorverkauf in der Stadtbibliothek



Freitag, 24. März 2017, 19.30 Uhr
Soroptimist International, Club Speyer: Frauen - Portraits - de Femmes

Buchvorstellung, Lesung und Gespräch auf Deutsch und Französisch (es wird übersetzt). Zeitzeuginnen der Kriegs- und Nachkriegsgeneration aus Baden, der Pfalz und dem Elsass schildern, wie sie persönlich diese schwierigen Zeiten gmeistert haben und was sie heute über ihr Nachbarland denken.


Donnerstag, 6. April 2017, 19.00 Uhr
Graphic Novel "Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen": Ausstellungseröffnung mit dem Illustrator Bernd Kissel

Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs wird Sigmund Freud in den Buckingham Palast gerufen, denn ein etwas merkwürdiger alter Mann, der behauptet, er käme vom Erdbeerpflücken auf dem Mond, ist auf dem Dach gelandet. Es handelt sich um keinen geringeren als Baron Münchhausen. Freud soll nun herausfinden, ob dieser Mann lügt ... Erfolgsautor Flix arbeitet für sein neues Buch mit dem Zeichner Bernd Kissel zusammen. Gemeinsam versetzen sie die Abenteuer des Barons Münchhausen ins 20. Jahrhundert. Eine wundervolle Literaturbearbeitung des Klassikers, die den Lügenbaron in einem völlig neuen Licht zeigt.
Eintritt frei


Freitag, 7. April 2017, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr
Zweiter Literarischer Abend in der Ausstellung "Weltbühne Speyer" im Historischen Museum der Pfalz

In den Jahren 1984 bis 1999 war Speyer Weltbühne, auf der sich geistliche und weltliche Würdenträger trafen. Dieser Abend lädt ein zu einer unterhaltsamen Zeitreise in die 80er und 90er Jahre der Stadt Speyer: Geschichten zu jener Zeit, szenische Spielsequenzen mit Angela Pfenninger, Kurzführungen und der abschließende Austausch bei einem Glas Sekt werden bestimmt viele Erinnerungen wach rufen.
Eintritt: 10 €,  Vorverkauf: Stadtbibliothek und Historisches Museum



Freitag, 21. April 2017, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr
Abenteuerliche Lesenacht in der Ausstellung "Maya" im Historischen Museum

Als vor über hundert Jahren Forscher die Regenwälder Mittelamerikas erkundeten, stießen sie auf geheimnisvolle Ruinen. Entdecke das Geheimnis der verlassenen Königsstädte! Erfahre wie die Maya lebten und was es mit ihrem gefährlichen Ballspiel auf sich hatte. Dich erwartet ein spannender Abend mit vielen Aktionen und Abenteuergeschichten zu den Maya und zum Regenwald. Zur Stärkung gibt es einen kleinen Imbiss.
Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahre.
Eintritt: 9 €/Clubkinder: 8,50 €,  Vorverkauf: Stadtbibliothek und Historisches Museum


Samstag, 27. Mai 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr
Poesiekreis Ogonjok: Die - die Russland verlassen haben (Poesie der russischen Emigration) 

Viele russische Dichter wie z. B. Anna Achmatowa, Wladislaw Chodassewitsch, Marina Zwetajewa, Ivan Bunin haben zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts das sowjetische  Russland verlassen. Einige von Ihnen kehrten mit der Zeit wieder nach Russland zurück, aber viele blieben im Ausland, schrieben aber weiterhin in der russischen Sprache. Mit diesem Nachmittag soll die Erinnerung an sie wieder geweckt werden. In Kooperation mit dem Freundeskreis Speyer-Kursk.
Eintritt frei.


Donnerstag, 1. Juni 2017, 19.30 Uhr
Autorenlesung mit Claudia Schmid: "Die Feuerschreiber" in der Gedächtniskirche

Ein großer historischer Roman über die Väter der Reformation: Martin Luther und Philipp Melanchthon. Unterschiedlicher kann man nicht sein. Kongenialer auch nicht. Gemeinsam schrieben sie die Landkarte für ein starkes Europa. Claudia Schmid hat umfassend recherchiert. Sie zeichnet einfühlsam das spannende und lebendige Bild einer Epoche des Umbruchs in Europa.
Eintritt: 4 €, Vorverkauf: Stadtbibliothek Speyer



Freitag, 2. Juni 2017, 19.00 bis 22.00 Uhr
Kinder-Comic-Nacht mit Frank Sommer von "Eventilator"
Der Schauspieler und Comic-Lesevermittler hat drei Stunden Comic-Spaß im Gepäck: mit vielen Bildern, bekannten Stars, ungewöhnlichen Helden, witzigen Stories zum Mitlesen, Technik und Zeichenstil und natürlich zum Selberzeichnen. Eine interaktive Lesenacht mit PowerPoint-Präsentationen und vielen Aktionen rund um Kinder-Comics. Für Kinder ab 9 Jahren.
Eintritt: 4 €, Vorverkauf: Stadtbibliothek


Donnerstag, 29. Juni 2017, 20.00 bis ca. 21.30 Uhr
„ACHT NACH 8" mit dem Speyerer Buchhändler Joachim Rosshirt

In seiner unvergleichlichen Art stellt er Bücher vor, die ihm nicht nur im Frühjahr besonders aufgefallen sind.
Eintritt: 4 €, Vorverkauf: Stadtbibliothek
Je 1 Euro des Eintrittspreises geht an „Die Pfalz liest für den Kaiserdom"



Mittwoch, 5. Juli 2017, 19.00 Uhr
TOUR DE PFALZ - Literarische Rundreise mit Germann Jossé

Der Pfalzbuchautor und Erfinder des Weinstraßenmeters nimmt die Zuhörer mit auf eine kurzweilige Reise quer durch die Pfalz, ihre Geschichte, Ereignisse und Besonderheiten. Dazu werden „Pfälzer Gaumenkitzler" und Getränke serviert. Eintritt: 8 €,  Vorverkauf: Stadtbibliothek
Je 2 Euro des Eintrittspreises gehen an „Die Pfalz liest für den Kaiserdom"



Sonntag, 30. Juli 2017, 18.00 Uhr
Elwenfels 2 – Schorle für den Scharfschützen mit Britta & Christian Habekost

im Adenauerpark, Eingang Ecke Bahnhofstraße/Hirschgraben
Carlos Herb, Privatdetektiv aus Hamburg, kehrt endlich zurück an seinen Sehnsuchtsort Elwenfels in der Pfalz. Doch seine Ankunft steht unter keinem guten Stern: Dort hat sich ein brutaler Mord ereignet. Der Täter scheint zwar schnell gefunden, aber Carlos glaubt, dass die Wahrheit viel grausamer ist. . . Eintritt: 12 €,  Vorverkauf: Stadtbibliothek







 
kontakt

Stadtbibliothek Speyer
Villa Ecarius
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
Tel. (06232) 14 13 80
Fax (06232) 14 13 99
stadtbuecherei@stadt-speyer.de

Öffnungszeiten:
Montags geschlossen
Di und Do    11:00 - 18:00 Uhr
Mi und Fr     11:00 - 17:00 Uhr
jeden 1. und 3. Samstag im Monat    11:00 - 14:00 Uhr
Facebook