Auf den Spuren der Protestation

Gedächtniskirche Lutherstatue im Eingangsbereich © Evangelische Landeskirche

Der große Reichstag 1529 stellte Speyer in den Mittelpunkt deutscher Geschichte. 

 

Vorhalle der Gedächtniskirche © Evangelische LandeskircheNeunzehn evangelische Fürsten traten auf diesem Reichstag öffentlich für Ihre Überzeugung ein. Ihnen ist nicht nur zu danken, dass sich das Prinzip der Religionsfreiheit durchsetzen konnte, diesem Protest verdanken die Protestanten in aller Welt ihren Namen.

 

Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Preis (Führung): 92,00 €
Treffpunkt: Gedächtniskirche, Haupteingang
TN max.: 25 Personen  

Kostenpflichtige Online-Reservierungbuchen

 
 




Suchen & Buchen

Tourist Quickfinder

tourist-Info
Anreise, Stadtplan

Gästebefragung

Die Zufriedenheit unserer Gäste ist unser größtes Anliegen! Deshalb haben wir für das Jahr 2019 eine große Gästebefragung gestartet und bitten um Ihre Unterstützung!


Hier teilnehmen



Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden