Bienenkübel inSPEYERed, Foto © inSPEYERed e.V.

Klimainseln von inSPEYERed e.V.

Pflanzen sind die besten Klimaschützer. Sie wandeln schädliches CO2 in Sauerstoff um, sorgen für Abkühlung in aufgeheizten Städten, bieten Tieren Nahrung und Rückzugsorte und sehen dabei auch noch gut aus. Ein ausgewachsener Baum produziert Sauerstoff für zehn Menschen, kühlt die Luft und spendet Schatten. Blumen und Kräuter bieten den Bestäuberinsekten Futterplatz und Unterschlupf und dienen Menschen als Augenweide oder bereichern die Küche.

 


Angesichts rasant voranschreitender Klimaveränderungen und schwindender Artenvielfalt brauchen wir auch in Speyer mehr Klimainseln! InSPEYERed e.V. zeigt in den Hochbeeten auf dem St.-Guido-Stifts-Platz beispielhaft, wie solche Klimabiotope aussehen können und informiert darüber, wie wir in der Stadt und im heimischen Garten optisch und ökologisch aufwerten und das Stadtklima verbessern können. Anschauen, informieren, nachmachen!

Bienenkübel-Pflanzaktion mit inSPEYERed e.V. und der Bieneninitiative SpeyerSamstag, 18.5.2019, 14 - 18 Uhr, Gryne Bühne gegenüber Rathaus, Maximilianstraße

 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden