Eröffnungskonzert in der Gedächtniskirche, Foto © Palatia Jazz

Palatia-Jazz Eröffnung

Eröffnungskonzert in der Gedächtniskirche, Foto © Palatia Jazz

Das diesjährige palatia Jazz Festival wird am 22. Juni 2018, 19:30 Uhr, erneut in der Speyerer Gedächtniskirche eröffnet.

 

Der Grammy-Preisträger und Bluesgigant James Blood Ulmer kommt mit seinem langjährigen Weggefährten der Memphis Blood Blues Band, dem legendären Harmonika-Spieler David A. Barnes, auch „Harmonica Dave“ genannt, direkt zum Festival und wird sein Bluesprogramm, das er eigens für Kirchen ausgearbeitet hat, vorstellen.

Eine einmalige Begegnung mit dieser Jazz- und Blues-Ikone der Musikwelt, die zwei ebenbürdige große Genrekünstler präsentiert und viel emotionalen Freiraum in Ulmers sehr individuellen Bluesinterpretationen lässt. Selbst mit 78 Jahren ist Ulmer immer für eine Überraschung gut, ist er doch ehemaliger Sidemen von Ornette Coleman, spielte mit Art Blakey’s Jazz Messengers, mit Joe Henderson, Paul Bley, Rashied Ali und Larry Young.

Den Auftakt an diesem Abend macht die ECHO-Jazz Preisträgerin 2017 – beste Sängerin National – Lucia Cadotsch. Sie stellt ein völlig neues Trio mit ihren aktuellen Kompositionen vor. Unterstützt wird sie von dem Londoner Kultduo „Tricko“, dem Hammond-Orgelspieler Kit Downes und der Cellistin Lucy Railton. Die Zürcher Wahlberlinerin Lucia Cadotsch, hat mit dem Musikerkollektiv Schneeweiss + Rosenrot drei Alben aufgenommen. 2012 gewann sie mit ihnen den „Neuen Deutschen Jazzpreis“ und hat seither viele Projekte gleichzeitig am Start. Von ihr schreibt DIE ZEIT, sie sei eine der „besonders interessanten Vertreterinnen einer Wiederbelebung des Jazz-Gesangs jenseits der abgenutzten Standards”.

Weitere Infos: www.palatiajazz.de


Medien-Information der Stadt Speyer vom 15. März 2018


 
 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden