Kinder- und Jugendflohmarkt auf der Maximilianstraße, © Stadt Speyer

Kinder- und Jugendflohmarkt auf der "Maxi"

Kinder- und Jugendflohmarkt auf der Maximilianstraße, © Stadt Speyer

Am Samstag, 12. Mai 2018 veranstaltet das Jugendcafé Speyer-West in Zusammenarbeit mit der Jugendförderung Speyer bis 14 Uhr den traditionellen Flohmarkt auf der Maximilianstraße.

 

Kinder- und Jugendflohmarkt auf der Maximilianstraße, © Stadt SpeyerFlohmarktfans jeden Alters, besonders Kinder und Jugendliche können an diesem Tag alles zum Verkauf anbieten, was in Kellern und Speichern, in Kisten und Kästen gefunden wird und zum Wegwerfen zu schade ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wichtig für Interessenten, die ihre Flohmarktartikel mit dem Auto transportieren: Die Zufahrt ist ausschließlich über den Domplatz möglich, abfahren können die Beschicker nur über die Schustergasse in die Herdstraße. Nach 8:30 Uhr dürfen keine Pkw die Maximilianstraße befahren bzw. müssen diese verlassen haben. Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz-Festplatz.

Der Flohmarkt findet auf der Maximilianstraße und zwar ab der Schustergasse bis zum Ende der Fußgängerzone vor dem Domplatz statt, der Bischofsvorplatz kann nicht genutzt werden. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, ist es während des Aufbaus wichtig, den Anweisungen der Mitarbeiter des Flohmarktes nachzukommen.

Die Veranstalter weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Stände erst ab 6 Uhr aufgebaut werden können, ab 8:30 Uhr ist die Zufahrt für Pkw gesperrt, wer später aufbaut, kann sich zu Fuß oder mit dem Rad einen Platz suchen. Neben der Standgebühr (2,50 Euro pro lfd. Meter) wird, wie jedes Mal, eine Müllkaution (5,00 Euro) erhoben, die jeder Teilnehmer entrichten muss. Wer seinen Stand rechtzeitig sauber verlässt, bekommt sein Geld wieder zurück. Der Flohmarkt endet um 14 Uhr. Die Straße bleibt von 5 Uhr bis 17 Uhr für den Individualverkehr gesperrt. Die Linienbusse der Linien 564, 565 und 568 werden umgeleitet. Informationen darüber befinden sich an den Haltestellen.

Weitere Informationen und ein kurzes Video unter www.jufö.de

Medieninformation der Stadt Speyer vom 8. Mai 2018

 
 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden