Kipper des Baubetriebshofes, Foto © Stadt Speyer

Stadt verkauft ausgediente Fahrzeuge

Kipper des Baubetriebshofes, Foto © Stadt Speyer

Der städtische Baubetriebshof verkauft ausgediente Fahrzeuge, die zum Teil Mängel aufweisen, an den Meistbietenden. Kaufinteressenten können die Fahrzeuge von Montag, 7. Oktober bis Freitag, 11. Oktober 2019, jeweils von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Baubetriebshof besichtigen.

 

Angebote müssen bis spätestens 15.Oktober 2019 im verschlossenen und als „Angebotsabgabe Fahrzeuge“ gekennzeichneten Umschlag beim Baubetriebshof eingehen (Adressierung: Stadtverwaltung Speyer, 170-Baubetriebshof, z. Hd. Herrn Fischer, Heinkelstraße 2, 67346 Speyer)

Die Angebotspalette reicht vom Skoda Roomster bis zum Sprinter und vom Elektromobil bis zum Radlader, deren TÜV und AU abgelaufen sind. Das jüngste Modell ist Baujahr 2008, das älteste Baujahr 1997. Neben Fahrzeugen steht auch einiges an Zubehör zum Verkauf.

Den Interessenten wird eine intensive Besichtigung ermöglicht. Probefahrten hingegen sind nicht möglich. Darüber hinaus steht Kfz-Meister Siegfried Fischer unter den oben angegebenen Zeiten unter der Tel. 06232 / 14-2705 für Rückfragen zur Verfügung.

Verkaufsbedingungen und technische Daten (pdf-Datei, 508KB)


Medien-Information der Stadt Speyer vom 25.09.2019

 
 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden