Gruppenbild mit OB Eger und Bürgermeisterin Kabs in der Küche der Kita Pusteblume, © Foto Lenz

Applaus-Rakete in der Kita Pusteblume gezündet

Gruppenbild mit OB Eger und Bürgermeisterin Kabs in der Küche der Kita Pusteblume, © Foto Lenz

„So stark wie ein Tiger“ und „so groß wie ‚ne Giraffe“ fühlten sich die Schützlinge der städtischen Kindertagestätte Pusteblume als sie aus voller Kehle das Fliegerlied sangen: „Heut ist so ein schöner Tag!“

 

Kinder und Gäste singen gemeinsam: "so stark wie ein Tige", Foto © Stadt Speyer

Anlass ist die offizielle Übergabe ihrer neuen Kita-Küche, für deren Einweihung wunschgemäß Pizza auf dem Speiseplan steht. „Der erste Schritt zur Frischküche“, betont Bürgermeisterin Monika Kabs, die gemeinsam mit Oberbürgermeister Hansjörg Eger der Einladung am vergangenen Freitag in den Birkenweg 16 gefolgt ist.

OB Eger, Abteilungsleiter Michael Stöckel, Osiander-Geschäftsführerin Dagmar Stubl zünden mit den Kindern die Applaus-Rakete, Foto © Stadt SpeyerBei der Edelstahlküche handelt es sich um die Wirtschaftsküche des ehemals betriebenen Cafés der Buchhandlung Osiander. Oberbürgermeister Eger dankt Dagmar Stubl und Stefanie Rubino von der Geschäftsleitung für die großzügige Sachspende. „Denn eine Edelstahlküche, deren Neuwert bei über 10.000 Euro liegt, hätten wir uns als Kommune nicht leisten können.“ Die Buchhändlerinnen ihrerseits freuen sich über die nachhaltige wie sinnvolle Nutzung und danken für den herzlichen Empfang mit drei lautstarken Applaus-Raketen.

Geburtstagskinder Marie freut sich über einen Eiskönigin-Kalender, Foto © Stadt SpeyerNeben den Ehrengästen aus Stadthaus und Buchhandlung steht auch die kleine Marie im Mittelpunkt. Anlässlich ihres fünften Geburtstages darf sie sich über die Krone auf ihrem Kopf sowie einen Eiskönigin-Kalender von Osiander freuen.

Kita-Leitung Bettina Hampel erläutert, dass von den 75 Kinder, die die Einrichtung besuchen, täglich 65 Kinder in der Pusteblume bekocht werden. „Zuvor waren hatten wir eine Verteilerküche und wurden über die Kita Regebogen mitversorgt“, erläutert Hampel. Im Zuge des Erweiterungsbaus, der am 1. März 2018 eingeweiht wird, konnte die Infrastruktur passgenau für die gespendete Küche geschaffen werden. Vor dem Einbau war die Küche für ein Jahr lange in der Garage der Kita eingelagert, nachdem sie mit Unterstützung einer Elterninitiative „in aller Frühe“ - vor den Öffnungszeiten der Buchhandlung- bei der Speyerer Osiander Filiale abgeholt wurde. „Namens der Stadt darf ich allen, die an diesem erfolgreichen Gemeinschaftsprojekt beteiligt waren, herzlich danken“, so OB Eger abschließend.

Medieninformation der Stadt Speyer vom 20.2.2018

 
 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden