Leistungsbeschreibung

Spezielle Hinweise für - Stadt Speyer
Leistungsbeschreibung

Umzugscheckliste

So früh wie möglich....

  • Umzugstermin genau festlegen
  • Umzugsurlaub beim Arbeitgeber beantragen
  • Umzugshelfer organisieren
  • Alten Mietvertrag kündigen
  • Renovierungsmaßnahmen absprechen (alte und neue Wohnung)
  • Handwerkertermine klären
  • Eventuell neue Möbel bestellen; Liefertermine großzügig disponieren
  • Kindergartenplatz suchen
  • Schule anmelden
  • Einrichtungsplan neue Wohnung
  • Liste mit gesamten Umzugsgut erstellen
  • Ausmessen der Transportwege (Türen, Fahrstühle, Treppenhaus)
  • Garagen, Keller, Dachboden entrümpeln
  • Sperrmülltermin mit zuständiger Verwaltung klären
  • Nachsendeauftrag bei der Post stellen
  • Telefon bei Ihrem Anbieter ummelden
  • Postrentendienst
  • GEZ Ummeldung Kabelfernsehen
  • Versicherungen:
    • Haftpflichtversicherung
    • Hausratversicherung
    • Lebensversicherung
    • Krankenversicherung
    • Unfallversicherung
    • sonstige Versicherungen
  • Allgemeine Adressenänderungen:
    • Bank
    • Arbeitgeber
    • Freunde
    • Verwandte
    • Nachbarn
    • Vereine
    • Finanzamt
    • Geschäftspartner
    • BaföG
    • Kreiswehrersatzamt
    • Kindergeldstelle
    • Zeitungsabo
      - Online bei der VRM-Verlagsgruppe
      - Online bei der Rhein-Zeitung
    • Zeitschriften
    • Mobilfunkbetreiber (Handy)

2 Wochen vorher....

  • Heizkostenabrechnung mit dem Vermieter klären
  • Wohnungsübergabetermin mit dem Vermieter vereinbaren
  • Ablesetermin für Zählerstände vereinbaren
  • Unter Umständen ummelden :
  • Müllabfuhr und Mülltonnen am neuen Wohnort beantragen
  • Anwohnerparkausweis am neuen Wohnort beantragen
  • Bankkonto am neuen Wohnort eröffnen
  • Sondergenehmigung für die Parkplatzabsperrung am alten und neuen Wohnort beantragen
  • Termin mit Teppichreinigungsfirma für Reinigung beantragen
  • Umzugshilfsmittel besorgen:
    • Umzugskartons
    • Luftpolsterfolie
    • Seidenpapier für Geschirr
    • Packdecken
  • LKW mieten (möglicherweise Lokal)
  • Werkzeugkiste zusammenstellen
  • Überprüfung von Einzugsermächtigungen/Daueraufträgen
  • Hausapotheke prüfen/ergänzen
  • Babysitter buchen
  • Haustierplatz buchen
  • Unnötiges entsorgen
  • Lebensmittelvorräte aufbrauchen

1 Woche vorher.....

  • Umzugskartons packen
  • Umzugshelfer nochmals nachfragen/erinnern
  • alte und neue Nachbarn informieren

Am Tag vorher....

  • Parkplatz vor dem Haus reservieren
  • Haustiere zu Pension
  • Kinder zum Babysitter
  • Kühlschrank abtauen
  • Bargeld abheben
  • Verpflegung und Getränke besorgen
  • Schlüssel für Aufzüge und Einfahrten besorgen
  • Teppiche und Parkettböden schützen
  • Koffer mit persönlichen Unterlagen/Wertgegenständen packen
  • Koffer für persönlichen Bedarf (Medikamente/Kulturbeutel/Wäsche) packen
  • Mietwagen abholen 

Am Umzugstag ....

Alte Wohnung:

  • Restliches Umzugsgut packen
  • Treppenhaus auf Vorschäden prüfen
  • Umzugshelfer einweisen
  • Namensschilder abmontieren
  • Begehung der alten Wohnung mit Vermieter
  • Übergabeprotokoll ausfüllen
  • Zählerstände überprüfen
  • Öltankinhalt mit Vermieter schätzen und festhalten
  • Treppenhaus reinigen
  • Treppenhaus auf Umzugsschäden prüfen

Neue Wohnung:

  • Treppenhäuser auf Vorschäden prüfen
  • Teppiche und Parkett abdecken
  • Beleuchtung montieren
  • Möbellstellpläne an die Zimmertüren hängen
  • Umzugshelfer genau einweisen
  • Zuerst Möbel platzieren, dann Kartons
  • Treppenhaus auf Umzugsschäden prüfen
  • Treppenhaus u.U. reinigen
  • Trinkgelder verteilen

Nach erfolgtem Umzug ....

 

 
 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden