Das Seniorenbüro lädt seine ehrenamtlichen Mitarbeiter zum Dankeschönfrühstück, © Stadt Speyer

Seniorenbüro

Das Seniorenbüro lädt seine ehrenamtlichen Mitarbeiter zum Dankeschönfrühstück, ©Stadt Speyer

Teilhabe bis ans Lebensende, unter diesem Motto steht die Arbeit des Seniorenbüros der Stadt Speyer, das 1993 als Modellprojekt ins Leben gerufen wurde. Es bietet im Maulbronner Hof einen Plattform für Senioren, die sich selbst als Akteure einbringen möchten.

 

Aufgaben des Seniorenbüros (Auswahl)

  • Beratung von SeniorInnen zu Fragen des bürgerschaftlichen Engagements
  • Öffentlichkeitsarbeit, um für ein differenziertes Altersbild und die Auswirkungen der demografischen Entwicklung, Bewusstsein zu schaffen
  • Projektaufbau mit und für Senioren
  • Pflegestrukturplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel einer differenzierten Darstellung des Alters und Bewusstseinsschärfung für die Auswirkungen der demografischen Wandels

Aktuelles aus dem Seniorenbüro


Veranstaltungsreihe
Digitalisierung unserer Gesellschaft
Chancen, Risiken, Grenzen

Cybermobbing
Montag, 11. November 2019, 16 Uhr

Referentin: Claudia Schumacher M. A., eTeaching Service Center der TU Kaiserslautern, Projekt "Digitalisierung Pfalz" 

mehr...















     
    Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Einverstanden