Speyer.LIT-Archiv

Speyer.LIT 2018

Dank hoher Akzeptanz ist die Reihe "SPEYER.LIT - Lesung.Performance.Livemusik" schnell aus den Kinderschuhen herausge­wachsen. Auch 2018 ist es wieder gelungen „große“ Namen der bundesdeutschen Literaturszene für Speyer zu gewinnen, aber auch ein „Heimspiel“ fand sich unter den neun Veranstaltungen:

Thomas Lehr - Schlafende Sonne
Mittwoch, 17. Januar 2018, 20 Uhr, Historischer Ratssaal

Sasha Marianna Salzmann - Außer sich. Wer sagt Dir, wer Du bist?
Mittwoch, 24. Januar 2018, 20 Uhr, Neuer Trausaal des Rathauses

Marion Poschmann - Die Kieferninseln
Mittwoch, 31. Januar 2018, 20 Uhr, Neuer Trausaal des Rathauses

Christoph Ransmayr - Cox oder Der Lauf der Zeit
Mittwoch, 28. Februar 2018, 20 Uhr, Alter Stadtsaal             

Rainer Moritz - Als der Ball noch rund war: Der große Fußball-Abend
Mittwoch, 7. März 2018, 20 Uhr, Restaurant am Sportpark des FC Speyer 09
       
Ralf Sotscheck und Patrick Steinbach -
Zocken mit Jesus: Irische Zeichen und Wunder

Samstag, 17. März 2018, 20 Uhr, Alter Stadtsaal
       
Lea-Lina Oppermann - Was wir dachten, was wir taten
Donnerstag, 22. März 2018, 11 Uhr, Alter Stadtsaal    

Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann -
Die Tiefe des Wörtersees: Zur Erinnerung an Robert Gernhardt

Donnerstag, 22. März 2018, 20 Uhr, Alter Stadtsaal    

Arno Geiger - Unter der Drachenwand
Dienstag, 17. April 2018, 20 Uhr, Alter Stadtsaal

Flyer 2018 als PDF-Datei (1,72 MB)

Flyer Zusatzlesungen 2018 als PDF-Datei (2,14 MB)

Speyer.LIT 2017Plakatmotiv der Reihe Speyer.LIT aus dem Jahr 2017 © Frank J. Grossmann

Nach dem erfolgreichen Debut ging die Reihe "SPEYER.LIT - Lesung.Performance.Livemusik" 2017  in die zweite Runde. Dabei ist es gelungen, neben regional und überregional bekannten Autoren und Musikern, auch „große“ Namen der bundesdeutschen Literaturszene nach Speyer zu locken:

Michael Bauer, Andrea Baur und Wolfgang Schuster - Do de Dom
Mittwoch, 25. Januar 2017, 20 Uhr, Alter Stadtsaal
 
Katja Lange-Müller - Drehtür
Donnerstag, 2. Februar 2017, 20 Uhr, Historischer Ratssaal 

Thomas Lehr liest für den Dom
Mittwoch, 15. Februar 2017, 20 Uhr, Historischer Ratssaal  

Denis Scheck und Eva Gritzmann - Solons Vermächtnis
Freitag, 24. Februar 2017, 20 Uhr, Historischer Ratssaal                    

Bodo Kirchhoff - Widerfahrnis (Deutscher Buchpreis 2016)
Mittwoch, 15. März 2017, 20 Uhr, Historischer Ratssaal 
        
Julya Rabinowich - Krötenliebe
Mittwoch, 22. März 2017, 20 Uhr, Historischer Ratssaal
        
Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann - Ballaballa
Donnerstag, 6. April 2017, 20 Uhr, Alter Stadtsaal     

Herta Müller - Die Literaturnobelpreisträgerin im Gespräch
Mittwoch, 26. April 2017, 20 Uhr, Historisches Museum     

Sabrina Albers und Arthur Gepting - Scarlet Lady versus Golden Boy
Freitag, 5. Mai 2017, 20 Uhr, Gotische Kapelle Adenauerpark

Flyer 2017 als PDF-Datei (1,6 MB)

Plakatmotiv der Reihe Speyer.LIT aus dem Jahr 2016 © Frank J. Grossmann

Speyer.LIT 2016

Die Reihe "SPEYER.LIT - Lesung.Performance.Livemusik" wurde 2016 erstmals von der Stadt Speyer in Zusammenarbeit mit dem Spei´rer Buchladen und der Buchhandlung Oelbermann durchgeführt. Dabei waren regional und überregional bekannte Autoren und Musiker zu Gast im Speyerer Rathaus:

Bernd Lütz-Binder - Heiner, Schorch, Platon un e paar Annere
Donnerstag, 21. Januar 2016, 20 Uhr, Historischer Ratssaal

Billy Hutter - Doppelkopp odder De Verräter vun Speyer
Mittwoch, 17. Februar 2016, 20 Uhr, Alter Stadtsaal

Hanns-Josef Ortheil - Der Stift und das Papier
Mittwoch, 2. März 2016, 20 Uhr, Alter Stadtsaal 

Kettenhund - Texte und Musik mit Biss
Mittwoch, 16. März 2016, 20 Uhr, Alter Stadtsaal 

Denis Scheck & Rainer Moritz - Der große Bücherabend
Mittwoch, 6. April 2016, 20 Uhr, Historischer Ratssaal

Max Goldt liest
Dienstag, 12. April 2016, 20 Uhr, Historischer Ratssaal

Jan Wagner & Django Beinhart
Freitag, 6. Mai 2016, 20 Uhr, Alter Stadtsaal 

Flyer 2016 als PDF-Datei (807 KB)

 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden