Klimafreundliche Mobilität


Aktive Speyerer RadfahrerInnen
Aktive Speyerer RadfahrerInnen


Für eine nachhaltige und klimafreundliche Mobilität ist es wichtig den motorisierten Verkehr wenn möglich zu vermeiden und den Verkehr auf umwelt-freundlichere Verkehrsmittel zu verlagern. Dafür müssen eingefahrene Mobilitätsmuster verändert und der Fuß- und Radverkehr sowie der ÖPNV Speyer gefördert werden.

 Tipps für eine klimaschonende Mobilität

Stadtradeln 2015
Stadtradeln 2015
  • Nutzen Sie öfter das Fahrrad oder gehen Sie zu Fuß. Nähere Informationen zum Radverkehr in Speyer gibt Ihnen auch unser Radverkehrskonzept.
  • Nutzen Sie bei längeren Strecken das Angebot von Bus und Bahn (Fahrpläne und Preise Verkehrsverbund Rhein-Neckar) oder bilden Sie Fahrgemeinschaften (z.B. über  TwoGo).
  • Verzichten Sie, wenn möglich, auf ein eigenes Auto und nutzen Sie das örtliche Carsharing-Angebot.
  • Achten Sie beim Autokauf auf sparsame Modelle. Steigen Sie auf ein E-Auto um.
  • Schränken Sie Flugreisen ein.
  • Bevorzugen Sie beim Einkauf regionale Produkte.
  • Testen Sie unsere VRNnextbike Räder.

STADTRADELN

Bereits zum 10. Mal macht Speyer mit bei der bundesweiten Aktion STADTRADELN. Innerhalb von 21 Tagen gilt es so viele Fahrradkilometer zu sammeln wie möglich. Mitmachen können alle, die in Speyer wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Weitere Informationen und Anmeldung unter