Welterbestättenführung


                                                                                                                                                                        
Tourist-Newsletter
                            
  Führung buchen                              Übernachtung buchen                              Wetter


Dom mit Orleander
Dom mit Orleander


Entdecken Sie in Speyer beeindruckende Kulturgeschichte und erfahren Sie bei unserer Welterbestätten-Führung alles Wissenswerte rund um die beiden einzigartigen UNESCO-Welterbestätten in Speyer. Der Dom zu Speyer wurde als größte romanische Kirche und Hauptwerk der mittelalterlicher Baukunst in Deutschland 1981 in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Die "SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz" mit ihren sichtbaren, bedeutenden Monumenten wurden am 27.07.2021 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet. In Speyer ist davon das um 1120 errichtete jüdische Ritualbad, die Mikwe, erhalten, ebenso Teile der Synagoge und des Frauenbetraums.

Dauer: ca. 2 Stunden
Preis (Führung): 85,00 €
Treffpunkt: Tourist-Information
TN max.: 20 Personen

Hinweise zum Corona-Sicherheitskonzept: Bei der Durchführung von Rundgängen nutzen wir ein Gästeführungssystem. Für die Nutzung des Systems sind Kopfhörer mit Klinkenstecker erforderlich. Bitte bringen Sie zum Treffpunkt Ihren persönlichen Kopfhörer mit, tragen während des Rundgangs bitte eine Nasen-Mundbedeckung (zu tragen an fixen Standorten und beim Betreten von Gebäuden - unterwegs darf der Mundschutz abgenommen werden) und beachten bitte die Abstandsregeln. Ticketverkauf online und Erwerb (1,00€/Stück) von Kopfhören erfolgt in der Tourist-Information.

Bitte beachten Sie: Ein Besuch der Mikwe kann aufgrund des höheren Besucheraufkommens nicht mehr garantiert werden und ist somit nicht mehr in der Tour enthalten – der Judenhof und das Museum SchPIRA sind nach wie vor Teil der Führung.