Feuer in Josef-Schmitt-Straße gelöscht





Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass der Dehnfugenbrand in der Josef-Schmitt-Straße vom späten Donnerstagabend, 15. April 2021 von der Feuerwehr Speyer am heutigen Nachmittag um 15 Uhr gelöscht werden konnte. Die diensthabende Wachabteilung fährt in regelmäßigen zweistündlichen Abständen zur Brandnachschau am Einsatzort vorbei.

Wie die Feuerwehr Speyer in ihrer heutigen Pressemitteilung veröffentlichte, wurde die Feuerwehr gestern Abend um 23:20 Uhr alarmiert, da die Dehnungsfuge zwischen zwei Wohnblöcken in der Josef-Schmitt-Straße in Speyer brannte.

30 Personen wurden evakuiert und zur weiteren Betreuung in einen gesonderten Bereich in der Stadthalle gebracht, sodass der Betrieb des dortigen Impfzentrums in keiner Weise beeinträchtigt wurde. 

Inzwischen konnte ein Teil der Bewohner*innen in ihre Wohnungen zurückkehren, die restlichen Personen wurden bei Freunden oder Familienangehörigen untergebracht.

Medieninformation der Stadt Speyer vom 16. April 2021


Anregungen, Fragen?

Melden Sie sich bei uns.

Rathaus Quickfinder

Zentrale Behördenrufnummer©   

Allgemeine Dienstleistungsauskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 115.
Weitere Informationen über die Zentrale Auskunft der Metropolregion Rhein-Neckar erhalten Sie hier.