Sachbearbeiter*in für Erschließungs- und Ausbaubeitragsrecht (w/m/d)


Bei der Stadtverwaltung Speyer ist im Fachbereich 5 „Stadtentwicklung und Bauwesen“ in der Abteilung 510 „Bauverwaltung und Immobilien“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/n

                                       Sachbearbeiter*in für Erschließungs- und Ausbaubeitragsrecht (w/m/d)

in Vollzeit (40 Wochenstunden) und unbefristet neu zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar, wenn die Kernöffnungszeiten abgedeckt werden können.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Sachbearbeitung des Erschließungs- und Straßenausbaubeitragsrechts
    • Mitwirkung bei der Projektarbeit und der Projektkoordinierung zur Umstellung auf wiederkehrende Straßenausbaubeiträge
    • Erarbeitung und Fortschreibung der Beitragssatzungen
    • Vorbereitung der straßenrechtlichen Widmungen
    • Beitragsveranlagung sowie die Durchführung der Rechtsbehelfs- sowie Teilnahme an Gerichtsverfahren

Wir erwarten von den Bewerber-/innen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung im 3. Einstiegsamt an einer Hochschule für Öffentliche Verwaltung
  • Wirtschaftliches Denken und eine Affinität zu Zahlen
  • Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Sicherheit im Umgang mit IT-Medien
  • Bereitschaft zur Fortbildung im Verwaltungs- und Abgabenrecht

Wir bieten den Bewerber*innen:

  • Eine Bezahlung bis Besoldungsgruppe A 10 LBesG
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie eine gute Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team in attraktiver Umgebung
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, (wie z.B. Leistungsentgelt, 30 Tage Urlaub)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeit
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Ein modernes, gut ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Auf Wunsch ein Jobticket für den VRN-Bereich

Um diese Stelle können sich Beamtinnen und Beamte ab der Besoldungsgruppe A 9 LBesG bewerben.

Die Stadtverwaltung Speyer ist besonders an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen mit den vorgenannten Qualifikationen interessiert. Auskünfte über die Stelle erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung „Bauverwaltung und Immobilien“, Herr Miller, Tel.: 06232/14-2291.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Wir bitten alle Bewerber*innen, die Onlineplattform „Interamt.de“ zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bitte füllen Sie dabei den Interamt-Bewerbungsbogen unbedingt vollständig aus, auch wenn Sie einen gesonderten Lebenslauf und ein Anschreiben beifügen.

Bitte nutzen Sie ausschließlich das Online-Bewerbungsverfahren.

Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie bitte auf den folgenden Direktlink:

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=904849

Bewerbungsschluss: 28.02.2023