Gärtner*in im GaLaBau (m/w/d) oder 
Facharbeiter*in aus der Kategorie der Holzberufe
(m/w/d)


Die Stadtverwaltung Speyer sucht für den Fachbereich 5 „Stadtentwicklung und Bauwesen“ für die Abteilung 560 „Baubetriebshof und Stadtgrün“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Gärtner*in im GaLaBau (m/w/d)

oder einen/eine

Facharbeiter*in aus der Kategorie der Holzberufe (m/w/d)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet zu besetzen. Sie ist grundsätzlich auch teilbar, wenn unter den Teilzeitkräften ein schlüssiges Arbeitszeitmodell vereinbart werden kann.

Zum Aufgabenbereich der Stelle gehören insbesondere:

  • Reparatur und Montage von Spielgeräten
  • Durchführung von Holz- und Metallbauarbeiten (Be- und Verarbeitung von Holz- und Metallwerkstoffen)
  • Fundamentierungsarbeiten beim Aufbau von Bauteilen wie Spielgeräte oder sonstigen Ausstattungsgegenstände
  • Durchführung von Pflaster- und Wegebauarbeiten
  • Auf- und Umbau von Einfriedigungen aus den verschiedensten Materialien
  • Durchführung von Baustellenabsperrungen
  • Eigenständige Wiederherstellung von Baustellenbereichen
  • Instandhaltungsarbeiten an Sporteinrichtungen
  • Pflegearbeiten an Ascheplätzen, wie regelmäßiges Abschleppen
  • Mithilfe beim Winterdienst und beim Hochwasserschutz

Wir erwarten von den Bewerber*innen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner*in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder in einem Holzberuf wie zum Beispiel Zimmerer*in, Tischler*in, etc.
  • Von Vorteil sind Erfahrungen in den obengenannten Arbeitsgebieten
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Bürger*innen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Besitz der Führerscheinklasse B, von Vorteil ist die Klasse BE
  • Bereitschaft zum Arbeiten außerhalb der regulären Arbeitszeit (Winterdienst und Hochwasserschutz)

Wir bieten den Bewerber*innen:

  • Eine leistungsgerechte Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Jobticket für den VRN-Bereich (auf Wunsch)

Die Stadtverwaltung Speyer ist besonders an Bewerbungen schwerbehinderter Menschen mit den vorgenannten Qualifikationen interessiert. Auskünfte über diese Stelle erteilt Herr Martin Spitz, Abteilungsleiter Baubetriebshof / Stadtgrün, Tel. 06232/14-2700.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir unter der Angabe der Kennziffer 560-105 bis spätestens 30.11.2022 schriftlich zu richten an die

Stadtverwaltung Speyer

-Personalabteilung-

Maximilianstraße 100

67346 Speyer