Ausleihe, Leihfristen


Bücher in schwarzem Bücherregal


Die Leihfrist für Medien beträgt in der Regel drei Wochen. Filme können Sie für 14 Tage ausleihen.
Die Leihfrist kann zweimal verlängert werden, wenn das Medium nicht schon für jemanden vorbestellt ist, die Leihfrist für Filme kann einmal verlängert werden (Gebühr 1,- €).
Die Ausleihe von Tonie-Figuren ist auf drei pro Ausweis beschränkt.

Für die Leihfristverlängerung haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Rufen Sie uns während der Öffnungszeiten unter der
Telefonnummer 06232 141380 an und halten Sie die Nummer Ihres Ausweises bereit.  
Schreiben Sie uns eine E-Mail unter Angabe der Leseausweisnummer.

Leihfristverlängerung online:  www.stadtbibliothek.speyer.de
Klicken Sie auf "Konto", geben Sie die Nummer Ihres Bibliotheksausweises ein und als Passwort Ihr Geburtsdatum in folgender Form: tt.mm.jjjj
Vergessen Sie bitte die Punkte nicht nach dem Tag und dem Monat.
Sie bekommen nun eine Übersicht Ihrer entliehenen Medien angezeigt. Möchten Sie die Leihfrist einzelner Medien verlängern, klicken Sie auf die jeweilige Schaltfläche hinter den Titeln. Erscheint hinter dem Medium kein Verlängerungsbutton, ist die Leihfrist nicht (mehr) verlängerbar.
Die Fristverlängerung ist nur für Medien möglich, deren Leihfrist noch nicht abgelaufen ist. Beilagen sind von der Fristverlängerung ausgeschlossen, es fallen aber auch keine Mahngebühren dafür an.
Javascript und Cookies müssen aktiviert sein. Über ein Cookie wird nur die Verbindung gesteuert. Es werden keine Daten festgehalten.

Wenn ein Medium ausgeliehen ist, können Sie es bequem in unserem Online-Katalog - OPAC - vormerken oder Sie rufen uns an. Wenn das Medium verfügbar ist, werden Sie benachrichtigt. Die Vormerkgebühr beträgt 1,00 €.


Über uns

  • Kontakt
    Keine Abteilungen gefunden.
  • Social Media