... Badenixen und Wassermänner

Schwimmen im Bademaxx

Wasser und Mehr ...

 

Schwimmen im bademaxx

Luftaufnahme Bademaxx, ©Klaus LandryWer in Speyer schwimmen gehen möchte, sollte sich auf keinen Fall das  bademaxx entgehen lassen. Die großzügige Anlage bietet dem Besucher Freibad und Hallenbecken mit rund 2.700 Quadratmeter Wasserfläche zum Schwimmen, Toben und Spaß haben.

Erlebnisbecken mit Sprungturm, Rutschen und Wellenball machen den Aufenthalt für Kinder und Erwachsene gleichermaßen zu einem Erlebnis. Das weite Außengelände und die Ruhegalerie in der Badehalle laden zum Relaxen und Verweilen ein.

Binsfeld: Schwimmen – Schnorcheln – Sonnenbaden

Luftaufnahme Binsfeld-Seen, ©Klaus LandryDas beliebte Speyerer Naherholungsgebiet Binsfeld mit seinen insgesamt acht Landschaftsseen bietet Badevergnügen pur und weist eine sehr gute Badegewässerqualität aus. Tauchfreunden verhelfen Einstiege im Kuhunter- und Gänsedrecksee zum Glück. 

Altrheinfahrten

Speyer liegt am Rhein, eine der am stärksten befahrenen Wasserstraße der Welt. Hier hat die Schifffahrt eine lange und bedeutende Tradition.

Schiffahrt auf dem Altrhein, ©Helmut WeissVergnügen pur und eindrucksvolles Naturerlebnis bieten Schifffstouren auf den Speyerer Altrheinarmen. Die unberührte Auenlandschaft wird Sie faszinieren! Hier zeigt sich der Rhein von einer seiner schönsten Seiten. Ruhe und Erholung, vielseitige Landschaft mit unberührten Auenwäldern und einer reichhaltigen Fauna und Flora.

Während der Rundfahrten auf dem Rhein gibt der Schiffsführer Erklärungen über die Flora und Fauna in den Altrheinarmen, über Sehenswürdigkeiten am Ufer, über den Rhein, die Tradition der Rheinschifffahrt und die Rheinbegradigung durch Gottfried Tulla. Seien Sie dabei, wenn es heißt: "Leinen Los!"

Powerboot und Jetski

Actionsafari, © Wasserskischule BechtJetski, das klingt nach Urlaub, Sonne, Wasser und Strand. Die Gischt spritzt auf, das Jetboot hüpft über die Wellen – und der Fahrer wird klatschnass. Wer an heißen Tagen mit einem Jetski auf dem Rhein unterwegs ist, vergisst leicht die Zeit, so viel Spaß macht das Wellenreiten bei Hochgeschwindigkeit. Und die Geschwindigkeiten sind enorm: Manche Modelle erreichen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h. Für ganz Hartgesottene vermittelt der neue kompressorgeladene 215 PS- Jet mit Beschleunigungswerten eines Ferraris das Gefühl zu fliegen. Weitere Informationen gibt es direkt bei der Wasserskischule.

 
 




Suchen & Buchen
Tourist Quickfinder
tourist-Info
Anreise, Stadtplan