Wein am Dom

Weingenuss vor dem Dom, © Pfalzwein

Speyer, Geburtsstätte des »Ruländers« und Sitz des ersten Weinmuseums der Welt, ist am 1. und 2. April 2017 zum fünften Mal Gastgeber der Messe  Wein am Dom", die sich als Weinforum der Pfalz versteht. 

 

Logo von "Wein am Dom"

An fünf Schauplätzen rund um den Kaiserdom präsentieren sich dem Publikum Gruppierungen und Verbände wie der Verband Deutscher Prädikatsweingüter Pfalz, das Pfälzer Barrique-Forum, Vinissima, Ecovin, Bioland, die Junge Südpfalz sowie die Landwirtschaftskammer, die prämierte Weine vorstellt. Auch viele Einzelbetriebe, die keiner Vereinigung angehören, sind vertreten. 

Weingenuss vor dem Dom, ©Pfalzwein e.V.Für Weinfans ist diese Messe ein Muss, denn so konzentriert und vielfältig ist das Weinschaffen im zweitgrößten deutschen Anbaugebiet wohl noch nicht gezeigt worden, und der Besuch des Weinmuseums im Historischen Museum ist im Messe-Preis inklusive. Geführte Messerundgänge und ein Rahmenprogramm gehören selbstverständlich dazu.

Ehrensache, dass sich auch die Speyerer Gastronomen allerhand haben einfallen lassen. Vom "Wein-Hopping" in Speyerer Kneipen über Pfälzer Bio-Küchenparty bis zu weinkulinarischen Verwöhnmenüs wird vieles geboten; Hotelgäste kommen in den Genuss interessanter Pauschalangebote, Messebesuch inklusive. 
  

Öffnungszeiten:
Samstag, 1. April, 13 - 19 Uhr
Sonntag, 2. April, 11 - 18 Uhr 

Eintrittspreise:
Zwei-Tages-Ticket                39 €
Tagesticket                           25 €
 
Die Tickets sind im Vorverkauf (Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13 Tel. 06232-142392) nur inkl. VRN-Ticket erhältlich:
Zwei-Tages-Ticket mit VRN-Ticket                                  39 €
Tageskarte im Vorverkauf mit VRN-Ticket                    25 €  
 
 
 




Suchen & Buchen
Tourist Quickfinder
tourist-Info
Anreise, Stadtplan