Spielplatzeröffnung Berliner Platz, © Petra Steinbacher, Soziale Stadt

Soziale Stadt

Eröffnung des neuen Spielplatzes auf dem Berliner Platz, © Petra Steinbacher, Soziale Stadt

Seit 1999 unterstützen Bund und Land mit Projekten der "Sozialen Stadt" die Stabilisierung und Aufwertung benachteiligter Stadt- und Ortsteile. Durch speziellen Fördermitteleinsatz soll das soziale und städtebauliche Umfeld der Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort nachhaltig verbessert werden. Dazu werden auch stets die Bürgerinnen und Bürger sowie die Vereine, Institutionen und weiteren Initiativen einbezogen.  

Das Projekt "Soziale Stadt Speyer-Nord" wurde bereits im Jahr 2007 abeschlossen. Die "Soziale Stadt Speyer-West" läuft seit 2007 und wurde auf Antrag der Stadt Speyer bis 2022 verlängert. Da in diesen beiden Gebieten sehr positive Erfahrungen gesammelt wurden, fand auch der Antrag zur Aufnahme von "Speyer-Süd" große Zustimmung. So läuft seit Ende 2017 mit der "Sozialen Stadt Speyer-Süd" das dritte Projekt dieser Förderreihe.

 

Projekte in "Speyer-West" 

Unter der RubrikSoziale Stadt-Speyer-West erhalten Sie alle Informationen über Maßnahmen und deren Umsetzung im Rahmen der Quartiersentwicklung.

Projekte in "Speyer-Süd"

Unter der Rubrik Soziale Stadt Speyer-Süd erhalten Sie erste Informationen zum Start dieses Projektes.

 
 




weitere infos
soziale stadt
Speyer-West
quartiersmensa (Q+H)