Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ)

Auftaktveranstaltung BIWAQ mit Ministerin Barbara Hendricks, © BMUB/Clifford Fullerton

Das  Arbeitsmarktprogramm BIWAQ unterstützt (langzeit-) arbeitslose Frauen und Männer dabei Ihre Chancen zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt zu erhöhen. Zudem werden Städte und Gemeinden finanziell dabei unterstützt benachteiligte Quartiere zu stabilisieren.
In diesem Rahmen werden ebenfalls Maßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft im Quartier gefördert.

 

Informationen

Mann und Hummel, © Wirtschaftsförderung, Stadt Speyer

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter/ oder einer…


Individuelle Betreuung bei der Quallifizierung im Joblokal, © BMUB/Clifford Fullerton

Die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter/innen vor Ort im „Job-lokal“…


Individuelle Beratung im Joblokal in der Lessingstraße 15, © Dominik Hahn, Stadt Speyer

Das "Job-lokal" ist die zentrale Anlaufstation für die Teilnehmer von…


Adventsgewinnspiel der Unternehmen in Speyer-West, © Dominik Hahn, Stadt Speyer

Speyer-West - Neues aus dem Stadtteil. Auf der folgenden Seite möchten…


Workshop, © Petra Steinbacher, Soziale Stadt

Aktuelle Informationen zum Projekt Dienstleistungszentrum Speyer-West -…


Hintergrundinformationen BIWAQ, © Beate Sitzenstuhl, VFBB e.V.

"BIWAQ" legt als Partnerprogramm des Städtebauförderungsprogramms…


Modell "Soziale Stadt Speyer-West", © Petra Steinbacher, Soziale Stadt

Die enge Verknüpfung des Partnerprogramms „JUSTiQ“ mit „BIWAQ“ unterstützt junge Menschen von 12 bis 26 Jahren beim Übergang von der Schule…


Gewinner der OSteraktion des Unternehmensnetzwerks "Speyer-West", © Petra Steinbacher, Soziale Stadt

Auf dieser Seite finden Sie alle Berichte und Pressebeiträge zu Veranstaltungen im Rahmen des ESF- Bundesprogramms "BIWAQ".



Das Projekt „Dienstleistungszentrum Speyer-West- Soziale Teilhabe in sinnvollen Jobs“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 
 





Kontakt

Projektleitung BIWAQ

Steffen Schwendy

Stadt Speyer

Maximilianstraße 100

67346 Speyer

Tel. (0 62 32) 14-24 91

E-Mail


Projektkoordination BIWAQ

Dominik Hahn

Stadt Speyer
Quartiersmensa Q + H
Heinrich-Heine-Str. 8
67346 Speyer
Tel. (0 62 32) 14-24 32
E-Mail


VFBB e.V. - Job-lokal Projektleitung BIWAQ

Doris Eberle

Heinrich-Heine-Straße 2

67346 Speyer

Tel. (0 62 32) 69 89 6-18

E-Mail

VFBB e.V.


Netzwerker für speyer-West

Quartiersmensa Q + H

Stadtteilverein

Speyer-West e.V.

IHK Pfalz