VOL Veröffentlichungen / VOB Veröffentlichungen (Internet)

Diese Informationen müssen gemäß § 19 Abs. 2 VOL/A (Leistungen) nach Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb über jeden vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25.000 € netto auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Nach § 19 Abs. 5 VOB/A (Baumaßnahmen) müssen Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf Internetportalen oder in ihren Beschafferprofilen über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach § 3 Absatz 3 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € netto informieren. Entsprechend § 20 Abs. 3 VOB/A sind Freihändige Vergaben ab 15.000 € netto und Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab 25.000 € netto zudem für 6 Monate zu veröffentlichen.

 

Bekanntmachung vergebene Aufträge (national)

Bekanntmachung vergebene Aufträge (europaweit)

Auftragsbörse.de -  Die Vergabeplattform der Metropolregion-Rhein-Neckar

Per Mausklick zum Auftrag: auftragsboerse.de – Die Vergabeplattform für öffentliche Ausschreibungen in der Metropolregion Rhein-Neckar

auftragsboerse.de ist das Bekanntmachungsportal für öffentliche Ausschreibungen in der Region Rhein-Neckar. Rund 80 Vergabestellen zwischen Pfälzerwald und Odenwald veröffentlichen derzeit ihre Ausschreibungen auf der elektronischen Vergabeplattform. Bau- und Handwerksbetriebe aber auch Lieferanten und Dienstleister finden dort eine Fülle potenzieller Aufträge. Doch das Angebot von auftragsboerse.de reicht weit über die Informationsbündelung an zentraler Stelle hinaus. Auch die Vergabeunterlagen sind im Internet abrufbar – und zwar kostenlos! Eine integrierte, ebenfalls kostenfreie Bearbeitungssoftware unterstützt zusätzlich beim Herunterladen, Bearbeiten und der elektronischen Abgabe des Angebots.

Viele Vorteile sprechen also für die Nutzung von auftragsboerse.de. Deshalb veranstaltet die Metropolregion Rhein-Neckar gemeinsam mit den Kammern der Region und dem Staatsanzeiger Ausschreibungsdienst am Dienstag, den 16. Juni 2015 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Saal „Mannheim“ der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar (L 1, 2, 68161 Mannheim) eine kostenfreie Informationsveranstaltung. Hier können Sie auftragsboerse.de näher kennenlernen und sich über den Ablauf von beschränkten und öffentlichen Ausschreibungen sowie die Nutzungsmöglichkeit zur elektronischen Angebotsabgabe informieren. Melden Sie sich hierzu noch heute per E-Mail unter schulungen@staatsanzeiger.de an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Für weiterführende Informationen steht das Support-Team des Staatsanzeiger Ausschreibungsdienstes zur Verfügung, welches Anfragen per E-Mail oder direkt am Telefon bearbeitet und bei Fragestellungen und Problemen zur Seite steht (0711/666 01-475 oder bietermrn@staatsanzeiger.de).

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH 
Verwaltungsvereinfachung/E-Government

N7, 5-6
68161 Mannheim
Telefon: 0621 12987-0
Telefax: 0621 12987-52
info@m-r-n.com