... für Menschen mit Beeinträchtigungen

Der Behindertenbeauftragte der Stadt Speyer, Wolfgang Brendel, ist am 03.12.2017 im Alter von 71 Jahren verstorben. Der Stadtrat wird einen Nachfolger benennen.

 

Ziel des Behindertenbeauftragten ist es, das Zusammenleben mit behinderten Menschen zu fördern, ihre Rechte zu vertreten und ihre Wünsche zu artikulieren.

Die Stadt Speyer hat sich verpflichtet, für die gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen einzutreten und auf unterschiedlichen Ebenen alles zu tun, um diese Ziele zu fördern und umzusetzen.

Die Spechstunde zählte zu den Serviceangeboten des bisherigen Amtsinhabers, um mit Behinderten und/oder ihren Angehörigen über Probleme oder notwendige Veränderungen zu reden. Ergänzend hatte er in unregelmäßigen Abständen Gespräche mit Fachleuten angeboten.

Diese Angebote verbessern Ihre Mobilität: