Paul von Hindenburg

Paul von Hindenburg  1847-1935
Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts am 27.04.1933 „wegen seiner außerordentlichen Verdienste um Volk und Vaterland“.
 

Paul von Hindenburg  1847-1935

  • am 02.10.1847 in Posen geboren
  • im Ersten Weltkrieg Oberbefehlshaber der 8. Armee
  • 1914 Sieg über die Russen
  • 1916 Chef des Generalstabs des Feldheers und somit Oberste Heeresleitung
  • 1918 Befürwortung des Thronverzichts des Kaisers
  • 1925 und 1932 zum Reichspräsidenten gewählt
  • 1933 beruft von Hindenburg Adolf Hitler zum Reichskanzler
  • Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts am 27.04.1933 „wegen seiner außerordentlichen Verdienste um Volk und Vaterland“
  • am 02.08.1934 in Neudeck gestorben
 
 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden