Paul von Hindenburg

Paul von Hindenburg  1847-1935
Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts am 27.04.1933 „wegen seiner außerordentlichen Verdienste um Volk und Vaterland“.
 

Paul von Hindenburg  1847-1935

  • am 02.10.1847 in Posen geboren
  • im Ersten Weltkrieg Oberbefehlshaber der 8. Armee
  • 1914 Sieg über die Russen
  • 1916 Chef des Generalstabs des Feldheers und somit Oberste Heeresleitung
  • 1918 Befürwortung des Thronverzichts des Kaisers
  • 1925 und 1932 zum Reichspräsidenten gewählt
  • 1933 beruft von Hindenburg Adolf Hitler zum Reichskanzler
  • Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts am 27.04.1933 „wegen seiner außerordentlichen Verdienste um Volk und Vaterland“
  • am 02.08.1934 in Neudeck gestorben