Dr. Ludwig Freiherr von Welser

Ludwig Freiherr von Welser 1841-1932

Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts am 14.04.1909 wegen „seiner Verdienste um den Neubau des Historischen Museums“.

 

    Ludwig Freiherr von Welser 1841-1932

    • am 06.05.1841 in Eichstätt geboren
    • 1859-1863 Studium der Rechtswissenschaften an verschiedenen Universitäten
    • 28.02.1873 Bezirksamtassessor in Bad Reichenhall nach Aufträgen bei den Regierungen von Mittelfranken und Niederbayern
    • 1881 Bezirksamtmann in Nürnberg
    • 1884 Regierungsrat in Würzburg
    • 1885 Regierungsrat im Innenministerium
    • 1890 Beförderung zum Oberregierungsrat und Berufung zum
      Polizeidirektor in München
    • 1897-1902 Regierungspräsident der Pfalz
    • 1902 Regierungspräsident von Mittelfranken
    • 1909 Eintritt in den Ruhestand
    • Verleihung des Speyerer Ehrenbürgerrechts am 14.04.1909 wegen „seiner Verdienste um den Neubau des Historischen Museums“
    • am 26.12.1931 nahe Nürnberg gestorben