Das Seniorenbüro lädt seine ehrenamtlichen Mitarbeiter zum Dankeschönfrühstück, © Stadt Speyer

Seniorenbüro

Das Seniorenbüro lädt seine ehrenamtlichen Mitarbeiter zum Dankeschönfrühstück, ©Stadt Speyer

Teilhabe bis ans Lebensende, unter diesem Motto steht die Arbeit des Seniorenbüros der Stadt Speyer, das 1993 als Modellprojekt ins Leben gerufen wurde. Es bietet im Maulbronner Hof einen Plattform für Senioren, die sich selbst als Akteure einbringen möchten.

 

Aufgaben des Seniorenbüros (Auswahl)

  • Beratung von SeniorInnen zu Fragen des bürgerschaftlichen Engagements
  • Öffentlichkeitsarbeit, um für ein differenziertes Altersbild und die Auswirkungen der demografischen Entwicklung, Bewusstsein zu schaffen
  • Projektaufbau mit und für Senioren
  • Pflegestrukturplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel einer differenzierten Darstellung des Alters und Bewusstseinsschärfung für die Auswirkungen der demografischen Wandels

Tätigkeitsbericht 2016

Tätigkeitsbericht 2015

Wichtig!
Termin bitte vormerken

Veranstaltung des Seniorenbüros

  • Angst beginnt im Kopf
    Sicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Seniorinnen

am Dienstag, den 06. Juni und Mittwoch, den 07. Juni 2017 von 14.00 - 17.00 Uhr
im Veranstaltungsraum des Seniorenbüro im Maulbronner Hof 1 A
weitere Informationen

Anmeldung im Seniorenbüro unter der Tel-Nr. 06232-14 26 61


  • Wald und Weiher
    Exkursion für Rollatorfahrer

Kennenlernen der Tier- und Pfanzenwelt am Mittellacheweiher in Schifferstadt
am Mittwoch, den 21. Juni 2017, von 10.00 - 11.30 Uhr

Ein Fahrdienst zm Exkursionsort wird organisiert. Treffpunkt 9.30 Uhr an der Bushaltestelle an der Volksbank in der Bahnhofstraße in Speyer
weitere Informationen

Anmeldung im Seniorenbüro unter der Tel-Nr. 06232-14 26 61







 
 




Seniorenbüro
Maulbronner Hof 1a
67346 Speyer

Tel.: (0 62 32) 14 26 61
E-Mail:
ria.krampitz@stadt-speyer.de
Seniorenbüro
Öffnungszeiten