Still- und Wickelpunkte

Baby, Foto © Fehn
Der Stadt Speyer ist es ein Anliegen, Familien mit Kindern im Alltag zu unterstützen, Behördengänge leichter zu machen und den Aufenthalt in der Stadt angenehm zu gestalten.

 

Baby Foto © Fehn

Die Labels der "Still- und Wickelpunkte" weisen auf die familienfreundlichen Angebote hin. Die Suche nach einer Wickelmöglichkeit im Bereich der Maximilianstraße oder in besonders häufig genutzten Einrichtungen wird durch diese Aufkleber leicht gemacht: Das blaue Label zeigt im Schaufenster bzw. am Eingang den Weg zum    entsprechenden Angebot. 

Junge Mütter, die eine geschützte Räumlichkeit suchen, um unterwegs in der Stadt ihr Baby zu stillen, werden durch das grüne Label auf die Einrichtung eines Stillpunktes aufmerksam gemacht.

Hier finden Sie Wickelpunkte                              Logo Wickelpunkt © Metropolregion Rhein-Neckar

• Bürgerbüro I, Salzgasse 4
• Bürgerbüro II, Industriestraße 23
• Kulturhof Flachsgasse, Rathaushof, Eingang über
  Maximilianstraße 13
• Villa Ecarius/Stadtbibliothek, Bahnhofstraße 54
• Postgalerie, Postplatz 1
• Buchhandlung Osiander, Wormser Straße 2
• Wellness- & Fitness Park Pfitzenmeier, Iggelheimer Straße 24
• Technikmuseum, Am Technik Museum 1
• Mehrgenerationenhaus Speyer-Nord, Haus der Familie, Weißdornweg 3
• Quartiersmensa Q+H Speyer-West, Heinrich-Heine-Straße 8
• Brotzeit/Bäckerei Görtz, Kurt Schumacher-Straße 16a verbunden mit dem
  Stadtteilbüro am Berliner Platz, 67346 Speyer
• Judomaxx, Butenschönstraße 8, 67346 Speyer

Hier gibt es eine Möglichkeit zum Stillen   

Stillecke beim Standesamt Speyer, © Stadtverwaltung Speyer

• Standesamt , Große Himmelsgasse 10
• Bürgerbüro II, Industriestraße 23 
• Kulturhof Flachsgasse, Eingang über
  Maximilianstraße 13 oder Kleine
  Pfaffengasse
• Villa Ecarius/Stadtbibliothek,
  Bahnhofstraße 54
• Postgalerie, Postplatz 1

Neue Anbieter willkommen

Mit den Still- und Wickelpunkten will die Stadt Speyer Impulsgeber für weitere Angebote dieser Art sein.
Insbesondere Geschäfte oder Freizeiteinrichtungen werden angeregt, die Idee aufzugreifen und einen eigenen Still- und Wickelpunkt einzurichten.
Wenn Sie Anbieter eines Still- und Wickelpunktes werden wollen, um somit einen Service anzubieten, der Ihr Engagement für Familien signalisiert, können Sie sich an die Ansprechpartner der Stadt Speyer wenden.
Ein Flyer gibt weitere Hintergrundinformationen.
Wir informieren Sie auch über die Qualitätskriterien, die für dieses Angebot entwickelt wurden.

Kleine Maßnahme - große Wirkung

Die Familienfreundlichkeitslabels sind ein Projekt Lokaler Bündnisse der Metropolregion Rhein Neckar.
Vorbild war das Pilotprojekt einer Weinheimer Elterninitiative. In Speyer geht die Initiative von der Stadtverwaltung aus.
Ziel aller Projektpartner ist die Erhöhung der Attraktivität der Städte für Familien.
In der Metropolregion werben auch der Einzelhandel oder Werbegemeinschaften mit der Einrichtung von Still- und Wickelpunkten