NEIN zu Gewalt an Frauen!

Fahnenakion 2016, © Birgit Schröder-Stepp

Internationaler Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ - Fahnenaktion am 25. November 2017.

Öffentliche Fahnenhissung vor dem Speyerer Rathaus am 25. November 2017.

 

Internationaler Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ - Fahnenaktion am 25.11.2017.

Fahnenaktion 2016, © Birgit Schröder-SteppÖffentliche Fahnenhissung vor dem Speyerer Rathaus am 25. November 2017 mit Bürgermeisterin Monika Kabs.

Vor etwa 50 Gebäuden in Speyer wehen während des Aktionszeitraums die Fahnen  „Frei leben ohne Gewalt“ oder ein Banner mit gleicher Aufschrift in Schaufenstern bzw. in einer Praxis/Kanzlei ist zu sehen.
Damit wird  ein sichtbares Zeichen gegen die spezifische Gewalt gesetzt , die viele  Frauen weltweit täglich erleben - leider auch bei uns.
Die teilnehmenden Organisationen oder privaten UnterstützerInnen unterstreichen damit die Forderung nach einem freien, selbstbestimmten und gleichberechtigten Leben der Frauen.
Das städtische Frauenbüro und der Arbeitskreis Gewalt an Frauen rufen zur Beteiligung an dieser Aktion auf - unterstützen Sie die Forderungen durch Ihre Teilnahme.

Ausstellung zum Aktionstag bei der Stadtbibliothek Speyer, © Stadtbibliothek SpeyerSeit 2001 wehen jährlich in Speyer am Internationalen Gedenktag an öffentlichen Gebäuden und Plätzen Fahnen für ein freies Leben ohne Gewalt. Durch die zahlreiche Unterstützung Speyerer Behörden, Institutionen und Verbänden hat die Aktion in Speyer stets an Ausmaß und Kreativität gewonnen.

Die Fahnenaktion  „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ wurde 2001 von der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES ins Leben gerufen. Bundesweit engagieren sich Frauenorganisationen und kommunale Einrichtungen für die jährliche Fahnenaktion am 25. November.



 

 
 




Logo Gewalt gegen Frauen


Kontakt

Gleichstellungsstelle

Maximilianstr. 12

67346 Speyer

Tel. 06232 14-2267

Fax. 06232 14-2385

E-Mail

Weitere Infos

aktionen