Frauenhaus und Beratungsstelle Speyer

Fachberatungsstelle, Foto © Frauenhaus Speyer

Frauenhaus, Proaktive Beratung und Fachberatungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen.

 

Beratungszimmer, © Frauenhaus SpeyerDas Frauenhaus ist ein Zufluchtsort für von Gewalt betroffene und bedrohte Frauen und ihre Kinder. Eine Aufnahme ist Tag und Nacht unter der
Tel. (0 62 32) 2 88 35 möglich.



Im Frauenhaus erhalten die Frauen Unterkunft und Schutz sowie psychosoziale Beratung. Sie werden bei der Krisenbewältigung, Gewaltbearbeitung und beim Aufbau eines selbstbestimmten Lebens unterstützt. Auch die Kinder erhalten während des Frauenhausaufenthaltes individuelle sozialpädagogische Unterstützung und Begleitung.

Originalgröße
 
Kinder- und Spielzimmer, Foto © Frauenhaus Speyer
Kinder- und Spielzimmer, Foto © Frauenhaus Speyer
Originalgröße
 
Bewohnerinnenzimmer, Foto © Frauenhaus Speyer
Bewohnerinnenzimmer, Foto © Frauenhaus Speyer
Originalgröße
 
Dachterasse, Foto © Frauenhaus Speyer
Dachterasse, Foto © Frauenhaus Speyer
 
 
 

  • Kinder- und Spielzimmer, Foto © Frauenhaus Speyer

  • Bewohnerinnenzimmer, Foto © Frauenhaus Speyer

  • Dachterasse, Foto © Frauenhaus Speyer

Nach dem Frauenhausaufenthalt bieten die Mitarbeiterinnen bei Bedarf auch nachgehende Beratungsgespräche an.

Proaktive Beratung

Die proaktive Beratung ist ein gezieltes Beratungsangebot für Frauen nach einem Polizeieinsatz oder –kontakt bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen oder Stalking. Auf Wunsch nehmen die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Kontakt mit der Betroffenen auf und bieten Informationen, Unterstützung und psychosoziale Beratung an.

Fachberatungsstelle für von Gewalt und Stalking betroffene Frauen

Mitarbeiterin Silvia Bürger, © Frauenhaus SpeyerIn der Beratungsstelle erhalten Frauen bei gravierenden, belastenden Konflikten in Partnerschaften, bei häuslicher Gewalt und Stalking Beratung und Information. Die Beratungen können telefonisch und/oder persönlich stattfinden und auf Wunsch auch anonym. Sie sind kostenlos und mehrsprachig möglich (englisch und russisch). Bei Bedarf werden Dolmetscherinnen hinzugezogen.
Die Mitarbeiterinnen informieren z. B. bei Trennungs- und Scheidungsfragen, über rechtliche Schutzmöglichkeiten und weitere Hilfeangebote. Auch unterstützende Dritte, Professionelle und Multiplikatoren/-innen können sich an die Beratungsstelle wenden.

Arbeitskreis "Gewalt an Frauen"

Das Frauenhaus Speyer ist Mitglied beim Arbeitskreis "Gewalt an Frauen" Speyer, der Frauen Perspektiven aufzeigt, sie stärkt und ermutigt, um Wege aus der Gewalt zu finden.

 
 




Kontakt

Frauenhaus Speyer
Tel. (0 62 32) 2 88 35 

E-Mail:


Anschrift:

Postfach 1524

67325 Speyer


Erreichbarkeit:

Beratungsstelle

Mo-Do  8:30 - 15:30 Uhr

Fr          8:30 - 14:30 Uhr

Frauenhaus

täglich 24 Stunden

(auch am Wochenende)


Logo Frauenhaus; © Frauenhaus Speyer