Frau und Beruf

Comeback ANNE, © Agentur für Arbeit LU

Comeback ANNE: In Teilzeit zum Berufsabschluss

 

„Wenn ich einen erlernten Beruf hätte, dann …“.

Comeback ANNE, Foto © Agentur für Arbeit LUWer keinen Berufsabschluss hat, bekommt oft nur Aushilfsjobs, die gering entlohnt werden. Der Nachteil: Beruflich geht es auf diese Weise kaum voran. Doch es ist nie zu spät, neu anzufangen! Aus diesem Grund hat die Agentur für Arbeit Ludwigshafen das Programm „Comeback ANNE“ konzipiert, denn in unserer modernen Arbeitswelt sollte jeder die Chance bekommen, einen Beruf zu erlernen. Das gilt auch für Erwachsene ohne Berufsabschluss, die es nochmal wissen wollen. Und erst recht für Frauen und Männer, die wegen Familienpflichten nur in Teilzeit arbeiten können.

Das Programm „Comeback ANNE“ umfasst drei Elemente:

  • „Mach Dich fit“ Eine gute Vorbereitung ist wichtig. Ein Vorkurs frischt die Kenntnisse in Deutsch, Mathe und Englisch auf und gibt Tipps zum Thema Familienorganisation. Start ist im März.
  • „Comeback“ Gemeinsam mit einem Betrieb, der Berufsschule und der Agentur für Arbeit Ludwigshafen starten die Teilnehmer/innen in Teilzeit in ihren Traumberuf.
  • „Sattelfest“ Wenn es mal nicht so läuft, erhalten die Auszubildenden fachliche Nachhilfe und Beratung bei Problemen.

Zielgruppe: Die Qualifizierungsmaßnahme richtet sich an Interessierte bis Anfang 40, die geringqualifiziert sind und die auf Grund familiärer Verpflichtungen (Erziehende mit Kindern unter 15 Jahre, Pfelgende bzw. Peersonen, die wegen einer Behnderung) teilzeiteingechränkt sind.

Ablauf: Die geplante Quali-Maßnahme in Teilzeit wird am 05.03.2018 mit der Vorbereitungsnaßnahme "Mach Dich fit" in Teilzeit beginnen und vor den Sommerferien enden. Zum regulären Ausbildungsstart im Sommer 2018 geht es dann mit einer Teilzeitausbildung los. Diese kann, falls erforderlich, mit einer pädagogischen Begleitung bzw. Stützunterricht gefördert werden.

Interessierte können sich bei folgenden Gruppeninformationen unverbindlich über das Programm informieren:

Gruppeninformationen fanden im Januar 2018 statt. Über weitere Termine werden wir Sie informieren.

    Wer Fragen zu „Comeback ANNE“ hat, kann diese per E-Mail an die zuständigen Fachkräfte richten: ludwigshafen.anne@arbeitsagentur.de.

    Comeback ANNE © Agentur für Arbeit LU

    BiZ & Donna 2018 - Informationsveranstaltung für Frauen

    Vorstellungsgespräch — gekonnt überzeugen 

    Das Vorstellungsgespräch vermittelt dem Arbeitgeber, ob Sie fachlich und persönlich in das Unternehmen passen. Dabei sind das Auftreten und der persönliche Eindruck, den Sie beim Personalentscheider hinterlassen, maßgeblich.

    Im nächsten Vortrag aus der Reihe BiZ & Donna erfahren Sie, worauf Personalverantwortliche achten und wie Sie überzeugen können.

    Die Referentin gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern praxisnahe Informationen und zeigt Wege auf.

                        • sich richtig vorzubereiten

                        • wie ein Vorstellungsgespräch abläuft

                        • einen guten Eindruck zu hinterlassen.

      Die Interessenten haben zudem die Möglichkeit, individuelle Fragen zu den Themenbereichen zu stellen.

      Die Veranstaltung findet statt am:

      12. Juni 2018, 9:00 - 11:00 Uhr

      Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Ludwigshafen, Raum 003A (nach Haupt-
      eingang Agentur gleich links), Berliner Str. 23 A, 67059 Ludwigshafen

      Kostenfreie Veranstaltung. Voranmeldung nur bei Gruppenteilnahme erforderlich.

      Schritt für Schritt zurück in den Beruf
      So gelingt IHR Neustart!

      Beratungstermine für das Jahr 2018:

      06. Juni                                       10. & 31. Oktober       
      08. & 29. August                        21. November
                                  12. Dezember

      Die offene Beratung findet jeweils von 9 bis 11 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wünschenswert.

      Berufsinformationszentrum (BIZ)
      Berliner Straße 23a
      67059 Ludwigshafen

      Hilfreiche Tipps und zahlreiche Links rund um das Thema „Frau und Beruf“ für Frauen in Rheinland-Pfalz bietet auch das Frauennetz Aktiv. 

       
      Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      Einverstanden