Kirchenmusik an der Gedächtniskirche

Orgel der Gedächtniskirche

Die Kirchenmusik an der Gedächtniskirche der Protestation zu Speyer will Sie einladen zu Ihren Veranstaltungen sowie Ihren Chören. Protestantismus und Musik, sie gehören zusammen wie zwei Seiten einer Medaille. Bis heute ist der Protestantismus eine der stärksten Antriebskräfte des gemeinsamen Singens und Musizierens in Gottesdiensten und Konzerten.

 

 

Kantorei Speyer in der GedächtniskircheDas Jahr 2016 rückt Max Reger, dessen Todestag sich zum einhundertsten Mal jährt, programmatisch in den Mittelpunkt. Seine spätromantische Musik klingt wie keine andere im neugotischen Raum der Gedächtniskirche. In den Geistlichen Abendmusiken werden vor allem die freien, großen Orgelwerke Regers zu hören sein. Die Speyerer Kantorei führt im Frühjahr bei ihren beiden Passionskonzerten verschiedene Chorwerke Regers auf.
Im Spätjahr gedenkt die Kantorei des 225. Todestags von Wolfgang Amadeus Mozart in einem reinen d-Moll-Programm. Orgelspaziergang, Adventskonzert und Silvesterkonzert ergänzen wie gewohnt das Programm.
Wir hoffen, dass unsere musikalisch besonders gestalteten Gottesdienste, die stilistisch vielfältigen Konzerte, die Orgelabende Sie auch im Jahr 2016 wieder begeistern werden.

Robert Sattelberger
Kirchenmusikdirektor


Zum Programm der Kantorei und zur Protestantischen Gedächtniskirchengemeinde

Hier finden Sie das Jahresprogramm 2016 zum Download (PDF, 520KB)