Ralf Sotscheck © Derek Speirs

Ralf Sotscheck und Patrick Steinbach - Zocken mit Jesus: Irische Zeichen und Wunder

Ralf Sotscheck © Derek Speirs

Zum irischen St. Patrick's Day zelebriert SPEYER.LIT eine Hymne auf die grüne Insel mit dem Irland-Kenner Ralf Sotscheck, dem Gitarristen Patrick Steinbach und bestem irischem Whiskey.

 

Samstag, 17. März 2018, 20 Uhr, Alter Stadtsaal
In Zusammenarbeit mit dem Spei'rer Buchladen

Ralf Sotscheck, der größte Experte in Sachen Irland seit Heinrich Böll, kennt alle Tricks und Tücken der Bewohner der komischen Insel. Er erzählt seine Geschichten manchmal lapidar, oft spöttisch und mit einem sicheren Gespür fürs Skurrile, aber sie basieren immer auf Fakten.

Sotscheck ist 1954 in Berlin geboren, lebt an der irischen Westküste, im Dorf Fanore, und ist seit 1985 England- und Irland-Korrespondent der taz. Von ihm kommen zahlreiche uchveröffentlichungen über Irland.

Patrick Steinbach, 1964 in Hamburg geboren, spielt in verschiedenen Irish-Folk-Ensembles und gilt als Kenner der irischen Musikszene.

Eintritt: 15 € (10 € ermäßigt)
Vorverkauf: Tourist-Information, Reservix und Spei'rer Buchladen

Flyer von SPEYER.LIT im pdf-Format

 

weitere infos

veranstaltungsdetails

ticketinformationen

veranstalter