Purrmann-Haus

Hans und Mathilde Purrmann auf der Hochzeitsreise, 1912, Foto © Archiv Purrmann Haus

Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller-Purrmann gehören zur malerischen Avantgarde Deutschlands der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Museum präsentiert Leben und Werk des berühmten Künstlerehepaares der Klassischen Moderne. Hans Purrmann war Schüler von Franz von Stuck und Mitglied der „Berliner Secession“. In Paris zählte er zu den Gründungsmitgliedern der „Académie Matisse“. Mit seinem Lehrer Henri Matisse blieb er lebenslang freundschaftlich verbunden.

 

Alexandra Lehmler und Matthias Debus im Purrmann-Haus, Foto: Purrmann-Haus Speyer

Das Purrmann-Haus präsentiert in Kooperation mit der Musikschule …


Ausstellungsraum im Obergeschoss des Purrmann-Hauses, Foto © Peter Haag-Kirchner

Neben der ständigen Sammlung präsentiert das Purrmann-Haus wechselnde …


Ausstellungsräume im Erdgeschoss des Purrmann-Hauses, Foto: Peter Haag-Kirchner

Das Purrmann-Haus präsentiert Leben und Werk des Künstlerehepaares der …


Archivalien aus dem Purrmann-Haus, Foto: Purrmann-Haus Speyer

Das Purrmann-Haus ist nicht nur Museum, sondern auch …


Mathilde Vollmoeller Colliour, Foto © Gerhard Kayser

Hier bieten wir Ihnen aktuelle Informationen rund ums …


Obergeschoss des Purrmann-Hauses, Foto: Peter Haag-Kirchner

Das Purrmann-Haus ist ein lebendiger Ort der kulturellen Begegnung und …



 

Purrmann-haus

kontakt

Öffnungszeiten

Eintritt

führungen

Anfahrt