Bisherige Preisträger

Der Förderpreis "Hans-Purrmann-Preis für Bildende Kunst" wird seit 1966, der "Große Hans-Purrmann-Preis" seit 2012 vergeben. Beide Preise werden alle zwei Jahre (bis 2015 alle drei Jahre) ausgeschrieben und sind nach Möglichkeit ungeteilt zu vergeben.

 


2015     
Loretta Fahrenholz, Berlin und New York (Großer Preis)

Lukas Glinkowski, Berlin (Förderpreis)

2012
Dani Gal, Berlin (Großer Preis)

Nisrek Varhonja, Köln (Förderpreis)

2009

Timea Anita Oravecz, Berlin

2006

es erfolgte keine Vergabe

2003

Peter Rösel, Rockenhausen

2000

Dieter Balzer, Neuhofen

1996

Martin Liebscher, Frankfurt

1993

Eberhard Boßlet, Dresden

1990

Reinhard Ader, Speyer

1987

Thomas Kopp, Heidelberg
Arnold Wühl, Speyer

1984

Felicitas Mentel, Ludwigshafen

1981

Thomas Duttenhoefer, Darmstadt
Paul in den Eicken, Speyer
Bernd Kastenholz, Gleisweiler

1978

Otfried Culmann, Billigheim
Vollrad Kutscher, Frankfurt
Christiane Maether, Neustadt

1975

Roland Berst, Speyer
Lutz Wolf, Oberschlettenbach

1972

Werner Brand, Speyer
Klaus Heinrich Keller, Rodalben
Gernot Rumpf, Neustadt

1969

Peter Schnatz, Mannheim

1966

Michael Croissant, Haar/Gronsdorf
Hans-Paul Dahlem, Saarbrücken
Martin Mayer, München