Materialty Matters (Workshop)

Materialty Matters: New approaches to medieval sealing cultures (Workshop), 14. bis 15. September 2015 (Gießen)

 

"Die Materialität zählt: Neue Forschungsansätze zur mittelalterlichen Siegelkultur"

Abschlussworkshop des Projekts "Verkörperung kommunaler Identität.
Eine forensische Analyse von Fingereindrücken auf den spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Prägungen des Speyerer Stadtsiegels", in Kooperation der JLU Gießen und der Abteilung Kulturelles Erbe Speyer. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

 
Kontakt

Kulturelles Erbe 

Johannesstraße 22a 
67346 Speyer

Lesesaal geöffnet Di, Mi, Do 

9-12 und 13-16 h

Tel. (0 62 32) 14 22 65

Fax (0 62 32) 14 27 96 

stadtarchiv@stadt-speyer.de

Über uns

Aktuelles

Leistungsspektrum des kulturelles erbes

Öffnungszeiten