Ansicht der Suchmaske des SWB

Bibliothek

Ansicht

Die Bibliothek des Stadtarchivs Speyer ist als Präsenzbibliothek zu den Öffnungszeiten des Lesesaals zugänglich. Sie umfasst knapp 5.000 Titel (Bücher, Zeitschriftentitel und -aufsätze, elektronische Medien etc.) , die bisher in einem Zettelkatalog erschlossen waren. Derzeit erfolgt eine elektronische Retrokatalogisierung des gesamten Bestandes.

 

 

Die Bibliothek ist eine wichtige Ergänzung der Archivbestände. Die Recherche erfolgt über einen Zettelkatalog (im Lesesaal) sowie über einen elektronischen Katalog: Dieser weist Präsenzbestände nach, soweit diese in der Verbunddatenbank des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB) erfasst sind. Die Retrokatalogiserung erfolgt innerhalb eines seit dem Jahr 2012 laufenden Projekts, so dass die Zahl der recherchierbaren Titel sukzessive zunehmen wird. Geplant ist in absehbarer Zeit die vollständige Erfassung der monographischen Bestände der Bibliothek (derzeit ca. 80% erfasst). Hinzu kommen zahlreiche Einzelschriften, Sonderdrucke und "graue Literatur" (nur z.T. analog erfasst). 

Digital liegt im Rahmen von dilibri Rheinland-Pfalz das folgende Werk unserer Bibliothek vor: Wallbergers natürliches Zauberbuch, Speyer 1805 (Bibliothek A 43).

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt vornehmlich auf der Stadtgeschichte Speyers und der Pfälzischen Landesgeschichte. Zudem sind zahlreiche Standardwerke aus dem Bereich der historischen Hilfswissenschaften vorhanden, die für die Erforschung von Archivalien herangezogen werden können. Zeitlich umfasst der Bestand der Bibliothek des Stadtarchivs eine Spanne von ca. 500 Jahren, von der berühmten Eysengrein´schen Stadtchronik bis hin zu aktuellen Neuzugängen. Hinzu kommen die als Depositum in der Bibliothek des Stadtarchivs hinterlegten Bestände des Vereins "Feuerbachhaus Speyer". Der bisher vorhandene Feuerbach-Bestand (234 Titel, Signatur beginnt mit "FB") wurde im Jahr 2014 katalogisiert.

Die Bibliothek des Stadtarchivs Speyer zählt zu den wissenschaftlichen Bibliotheken am Bibliotheksstandort Speyer. Der Präsenzbestand ist zu den Öffnungszeiten des Lesesaals des Stadtarchivs einsehbar. Eine Ausleihe ist nicht möglich.

Die Retrokatalogisierung wurde im Jahr 2012 gefördert mit Unterstützung der Sparkassenstiftung der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer. Das Projekt wurde ebenso unterstützt von der Kulturstiftung Speyer.


 
Kontakt

Kulturelles Erbe 

Johannesstraße 22a 
67346 Speyer

Lesesaal geöffnet Di, Mi, Do 

9-12 und 13-16 h

Tel. (0 62 32) 14 22 65

Fax (0 62 32) 14 27 96 

stadtarchiv@stadt-speyer.de

Über uns

Aktuelles

Leistungsspektrum des kulturelles erbes
Öffnungszeiten