Neuerscheinung: „Dem Vergessen entreißen. Speyerer Soldaten jüdischen Glaubens 1914-1918“

Lange erwartet – jetzt ist es da, das neue Buch von Johannes P. Bruno!

Unter dem Titel „Dem Vergessen entreißen. Speyerer Soldaten jüdischen Glaubens 1914-1918“ schildert er das Leben von vierzig Speyerer Teilnehmern des Ersten Weltkriegs. Dreizehn von ihnen sind gefallen, etliche der damals Überlebenden fielen wenige Jahrzehnte später dem Holocaust zum Opfer. Auch ihr Schicksal und das ihrer Familien wird beschrieben. Der Band entstand unter Mitarbeit von Heinz-Harald Keller.

Die Publikation erscheint als Band 3 der Schriftenreihe Kulturelles Erbe – Stadtarchiv Speyer. (Hrsg. Joachim Kemper). Umfang: 184 Seiten, 36 Abb.

ISBN: 978-3-9817350-3-1. 

Verlag: Edition palatina. Druck und Satzherstellung: Maierdruck, Lingenfeld.

Das Buch ist in jeder Buchhandlung (sowie natürlich im Stadtarchiv) zum Preis von € 15,95 erhältlich. 


 
Über Uns

Aktuelles

Leistungsspektrum