Neue Ausstellung: Jüdisches Speyer im Druck. Ein Blick auf 300 Jahre.




Unter diesem Titel zeigt das Kulturelle Erbe – Stadtarchiv Speyer, in Kooperation mit der Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz, ab dem 1. Dezember eine Ausstellung. Sie zeigt Gedrucktes von und über Speyerer Juden bzw. die vernichtete Jüdische Gemeinde Speyer. Auch Exponate aus der Bibliothek der heutigen Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz sind zu sehen: Werke aus dem früheren Besitz einstiger jüdischer Speyerer wie auch eine Auswahl historischer Gebetbücher.

Die Ausstellung wird bis 23.12. im Foyer der Jüdischen Gemeinde, Am Weidenberg 3, zu sehen sein, (montags bis freitags 9.00-12.00 Uhr).

Ab 9. Januar ist sie im Lesesaal des Stadtarchivs, Johannesstr. 22a (EG)  zu besichtigen: montags bis donnerstags jeweils 9.00-12.00 und 13.00-16.00 sowie freitags 9.00-12.00 Uhr.

 
Über Uns

Aktuelles

Leistungsspektrum